WWE All Stars- Xbox 360

alaTest hat 48 Testberichte und Kundenbewertungen für WWE All Stars- Xbox 360 zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 3.8/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3.9/5 für andere Produkte in der Kategorie Xbox 360 Spiele. Die Tester mögen vor allem den Multi-Player-Modus und die Grafik. Über das Gameplay sind die Meinungen gemischt.

Multi-Player, Action, Grafik

KI

Wir haben sowohl Nutzer- als auch Expertenbewertungen, Produktalter und weitere Faktoren ausgewertet. Im Vergleich zu anderen Produkte in der Kategorie Xbox 360 Spiele erzielt WWE All Stars- Xbox 360 einen alaScore™ von 86/100 = Sehr gut.

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 48 Bewertungen)

Testberichte  

Meinungen  

8 Bewertung(en)

Testberichte Meinungen

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 8 von 8 Testberichte anzeigen: aus Schweiz | in anderen Sprachen (40)

Expertenbewertung von: Philipp Kleidt (spieletester.com)

WWE All Stars

 

In der GamesCom-Vorschau im letzten Jahr hatte ich schon angekündigt, dass ich mich sofort auf WWE All Stars stürzen würde, sobald es erscheint, und so wurde es auch gemacht. Das neue Wrestlingspiel von THQ versucht die Brücke zwischen Wrestling-Fans...

Leichter Einstieg ; Eingängige Steuerung trotz taktischen Möglichkeiten ; Comic-Karikatur-Look ; Rundumschlag aller Wrestling-Größen ; Fetziger Soundtrack

Geringer Umfang ; Technisch nicht einwandfrei ; Keine Replay-Funktion ; Keine Tag-Teams

Noch dazu kommt, dass WWE All Stars technisch nicht optimal ist. So greifen Wrestler öfters mal in die Luft oder ihr steigt aus dem Ring, anstatt einen Gegenstand zu benutzen. Dadurch fühlt sich das gesamte Spiel schon etwas weniger „wertig“ an. Aber...

Apr 2011

Expertenbewertung von: Rick Löser (gamona.de)

Generation Klappstuhl

 

Dass der Wrestling-Sport nicht nur in den Köpfen pubertärer Schüler Einzug hält, sondern mittlerweile generationsübergreifend ansteckt, zeigt THQs neuestes Pferd im Stall: WWE Allstars. Das neue Fleischklopsgerangel wird für fast alle Konsolen...

Gut strukturierter Menübaum ; Guter Multiplayer-Modus ; Eindrucksvolle Kampfszenen ; Genial überzogen ; Sehr dynamisch ; Schöne Effekte ; Tolle Atmosphäre

Clipping-Fehler ; Viel zu lange Ladezeiten ; Physikaussetzer ; Grafische Detailschwächen ; 2-D-Publikum im Hintergrund ; Kein Storymodus

Vergleichbar mit einem Wein aus der Mittelklasse: kann gut sein, muss aber nicht. Wer hier zu lange genießt, brauch sich nicht zu wundern wenn's irgendwann fad schmeckt. "

Apr 2011

Expertenbewertung von: Thomas M. (gamepire.de)

Review: WWE All Stars (Xbox 360)

 

THQ arrangiert ein krachendes Treffen der Generationen.

Gutes Gameplay ; Gutes Kontersystem ; Super Roaster ; Orignial-Videosequenzen ; Überzeichnete Charakterdarstellung ; Freischaltbares Bonusmaterial ; Bis 4 Spieler Off- und Online-Multiplayer

Kein wirklicher Story-Modus ; Keine Wiederholungen oder Slow-Motion ; Spärlicher Gesamtumfang ; Teilweise Clipping-Fehler ; Keine Tag-Team-Zusammenarbeit ; Keine klassischen Tag-Team Matches ; Teilweise laaangsame Ausführung von Moves

WWE All Stars ist kein Smackdown VS. Raw und noch weniger ein WWE Legends of Wrestlemania... Wenn man diesen Grundsatz erkennt und hinnimmt, erwartet einen hier ein durchaus gelungenes Wrestling-Beat 'em Up, das derzeit außer Konkurrenz ist....

Apr 2011

Expertenbewertung von: sharky81 (consolewars.de)

WWE Allstars

 

Als bekennender Wrestlingfan bin ich für jedes Spiel dankbar, dass sich mit dies...

Leicht zugängliches Kombosystem ; Unterhaltsame Präsentation ; hervorragendes Wrestler-Portfolio

auf Dauer eintöniges Gameplay ; wenige Spielmodi und Match-Varianten ; Durchwachsene Kollisionsabfrage ; Hoher Schwierigkeitsgrad ; Kein Tutorial oder Trainingsmodus ; Lange Ladezeiten

Als bekennender Wrestlingfan bin ich für jedes Spiel dankbar, dass sich mit dieser Thematik beschäftigt. Dennoch konnte mich WWE All Stars nicht so recht fesseln - man kommt schnell rein, dennoch bietet es unterm Strich zu wenig Motivation, um mich auf...

Apr 2011

Expertenbewertung von: Tobias Kuehnlein (gbase.de)

WWE All Stars

 

Die bedingungslose Euphorie für WWE All Stars mag bei mir nicht aufkommen. Die schnellen Matches, die tollen Animationen und die wahrlich bombastische Inszenierung sind konkurrenzlos. Warum aber macht man die eigentlich herrlich simple Steuerung mit...

Über 30 Wrestler und Legenden; Einfache Steuerung ...; Toll inszeniert; Schnelles Arcade-Gameplay; Gelungener Sound; Spassiger Mehrspielermodus; Atmosphärische Videorückblicke

Geringer Umfang; ... mit unnötig komplizierten Elementen; Unberechenbare Konter; Lange Ladezeiten; Wenig Langzeitmotivation

Apr 2011

Expertenbewertung von: Kristian Metzger (eurogamer.de)

WWE All Stars

 

Mein Hang zu dicken, großen und schwerfälligen Videospiel-Charakteren dürfte hinlänglich bekannt sein. Egal ob bei WoW, Rift, DC Universe oder League of Leg…

Mär 2011

Expertenbewertung von: Mathias Oertel, 01.04.11 (4players.de)

WWE All Stars

 

Autor: Mathias Oertel, 01.04.11

gelungene Arcade-Prügelei mit Wrestling-Figuren, knackige KI... (360, PS3), nahezu jeder Move ist mit gutem Timing block- oder konterbar, eingängige Steuerung, 30 Kämpfer aus verschiedenen Epochen, spektakuläre Finisher, überzogenes Figurendesign im...

Ladezeiten, ... die allerdings mit unfairen Aktionen frustrieren kann (360, PS3), geringer Umfang, schwacher Figuren- Editor, technisch schwach (PSP, Wii), KI- Macken (PSP, Wii), magere Akustik mit Sound- Aussetzern (PSP, Wii), herbe Clipping- Probleme...

Ein cooles Actionfiguren-Design der Legenden und aktuellen Superstars, verbunden mit vollkommen überzogenen Moves und einer leicht zugängigen Arcade-Mechanik: Trotz Wrestling-Hintergrund sind die All Stars des Sports Entertainment eine sinnvolle...

Expertenbewertung von: Thomas Steuer (gaming-universe.de)

WWE All Stars

 

Nicht wenige Fans der Reihe sind der Meinung, dass WWE SmackDown! vs. RAW seit Jahren stagniert. Zwar schieben THQ und Yukes stetig neue Modi nach, Änderungen an der Präsentation oder dem Gameplay muss man jedoch mit der Lupe suchen. Zu diesem Zweck,

einfache Zugänglichkeit ; tiefgängiges Kampfsystem ; überdrehte Präsentation ; einfallsreicher Fantasy Warfare ; unkonventionelle Move-Sets ; Macho-Man Randy Savage

für Einzelspieler zu wenig Content ; Probleme mit Kollisionsabfrage ; teilweise auch auf niedrigem Härtegrad recht knackig