Silent Hill Homecoming (PC)

alaTest hat 87 Testberichte und Kundenbewertungen für Silent Hill Homecoming (PC) zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 3.4/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3.9/5 für andere Produkte in der Kategorie Xbox 360 Spiele. Die Action und die Grafik wird von den Testern positiv bewertet, auch die Handlung hat sie beeindruckt.

Handlung, Preisleistungsverhältnis, Grafik, Action

Gameplay, Zuverlässigkeit, Spielsteuerung

Wir haben sowohl Nutzer- als auch Expertenbewertungen, Produktalter und weitere Faktoren ausgewertet. Im Vergleich zu anderen Produkte in der Kategorie Xbox 360 Spiele erzielt Silent Hill Homecoming (PC) einen alaScore™ von 88/100 = Sehr gut.

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 87 Bewertungen)

Testberichte  

Meinungen  

12 Bewertung(en)

Testberichte Meinungen

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 10 von 12 Testberichte anzeigen: aus Schweiz | in anderen Sprachen (75)

Expertenbewertung von: Matt (games.ch)

Gelungener Neustart der Horror-Reihe?

 

Der Einstand der beliebten Silent-Hill-Reihe auf den Next-Gen-Plattformen soll gleichzeitig ein Neustart der Serie werden. Doch ist dieses Vorhaben gelungen, und wie gruselig ist Silent Hill eigentlich noch?

Dichte Atmosphäre ; Verbessertes Kampfsystem ; Licht- und Schatteneffekte ; Cooles Monsterdesign

Viel Backtracking ; Zäher Anfang ; Viel aus alten Teilen übernommen ; Ungenaue Aktionseinblendungen

Alles in allem kann man sagen, dass der Neustart der Serie gelungen ist und man sich sichtlich bemüht den Flair der viel gerühmten ersten Teile wieder einzufangen. Wo sich Fans der ersten Stunde vermutlich darüber ärgern, dass sie sozusagen ein Silent...

Feb 2009

Expertenbewertung von: Martin Kreischer (gamona.de)

Heimspiel für das Grauen

 

Der wahre Horror findet im Kopf statt. Das ist ein altes Erfolgsrezept der Grusel-Branche. Als das Ganze noch Gothic oder Schauerliteratur hieß, wussten die Autoren noch, wie Schrecken funktioniert: Durch Andeutungen, Geheimnisse, Verborgenes. Im...

Story erweitert Silent-Hill-Mythos ; Ausgefallenes Monster-Design ; Mal wieder fantastischer Soundtrack ; Verbessertes Kampfsystem ; Typische Silent-Hill-Atmosphäre ; Gelungene Grafik

Es fehlt die Tiefe von Silent Hill 2 ; Plot vorhersehbar ; Zahme Endgegner ; Simple Rätsel

Homecoming hat zwar keine Klassiker-Qualitäten mehr, weiß aber noch immer, wie man den Adrenalinspiegel des Spielers auf hohem Niveau hält."

Mär 2009

Expertenbewertung von: Björn Backes (splashgames.de)

Silent Hill: Downpour

 

Ein ungeschriebenes Videospiel-Gesetz beschreibt den Umstand, dass ellenlange Fortsetzungen irgendwann den Spirit des Originals entfremden, seinen Charakter zwangsläufig verändern müssen und schließlich nicht mehr viel von dem übrig bleibt, was den...

Anständige Grafik ; Fordernde Rätselaufgaben ; Feine Story

Abnehmendes Horror-Flair ; Atmosphärische Dichte geht kontinuierlich verloren ; Gameplay wird auf Dauer eintönig ; Weniger spektakuläres Kampfsystem

Man durfte Hoffnung schöpfen, nachdem bekannt wurde, dass Konami eine externe Firma damit beauftragt hatte, die Serie fortzusetzen. Frischer Wind schien bevorzustehen, vielleicht sogar eine befriedigende Umgestaltung des Gameplays mit gleichzeitigem...

Mai 2012

GameRadio - ATMOSPHARE

Expertenbewertung von: Sven Reisbach (gameradio.de)

Silent Hill: Downpour

 

Nach Double Helix darf sich nun Vatra Games an einem Silent Hill versuchen. Dabei kam genau das heraus, was man von der Reihe kennt - im Guten wie im Schlechten.

sympathischer Hauptcharakter ; Daniel Licht macht einen guten Job als Ersatz für Akira Yamaoka ; gut in die Stadt eingebundene Nebenquests ; stimmiger Grafikstil

unpräzises Kampfsystem ; mitunter nicht ganz ersichtlich, wie und wo es weiter geht ; einiges Backtracking ; Grafik könnte sicherlich hübscher sein

Von der ersten Minute an war mir Murphy Pendleton irgendwie sympathisch, was ich vom Spiel nicht behaupten kann. Erstaunlich, wie die Macher es schaffen, alle Defizite früherer Serienteile zu wiederholen. Wie wäre es etwa mal mit einem brauchbaren...

Apr 2012

Expertenbewertung von: Anja 'Lucille' Gellesch (onlinewelten.com)

Eine verlorene Seele auf Reisen - Silent Hill: Downpour im Test

 

Die Silent Hill-Reihe legte in der Vergangenheit einen Zickzack-Kurs hin und Konami wechselt die Entwicklerstudios wie Unterbüchsen. Für den neuesten Teil der Serie wurde das tschechische Vatra-Games-Team verpflichtet. So viel vorweg: Mit Silent Hill:...

moralische Entscheidungen ; gute Mischung aus Erkundung, Rätsel und Story ; weitläufige Stadt ; beklemmende Atmosphäre ; Nebenmissionen abseits vom Haupthandlungsstrang ; ordentliche Auswahl an Waffen ; sechs unterschiedliche Endsequenzen ;...

die allerdings nicht tief genug gehen ; verwaschene Texturen ; mittelmäßige Grafik ; technische Mängel (Nachladen, Geruckel) ; falsche Schattenwürfe ; wenig Abwechslung bei den Gegner-Typen ; wenig Schocker ; träges, unpräzises Kampfsystem ; schwache KI

Fällt ein Monster endlich zu Boden, dann hat Murphy zwei Möglichkeiten: Er lässt die gekrümmte Kreatur einfach liegen oder er gibt ihr den letzten Rest. Das wirkt sich später auf das Ende aus, denn Downpour beglückt uns mit fünf unterschiedlichen...

Apr 2012

Expertenbewertung von: Katharina Reuß (gamesaktuell.de)

Silent Hill: Downpour im Test - Gutes Ende, aber ein beschwerlicher Weg dahin

 

Silent Hill: Downpour im Test für Xbox 360 und PS3! Im neuen Teil der Horror-Saga muss sich Held schrecklichen Erlebnissen in seiner Vergangenheit stellen. Dabei kristallisiert sich heraus, dass Silent Hill: Downpour zwar mit einem guten Ende...

Nebenmissionen verfügbar; Offene Spielwelt in Silent Hill; Ordentliche Story; Sympathischer Held; Gute musikalische Untermalung; Einige gelungene Rätsel; Unterschiedliche Enden

Technisch schwach; Uninspiriertes Leveldesign in der Anderswelt; Trial & Error-Abschnitte; Belangloses Monsterdesign; Träge Kämpfe; Starkes Ruckeln; Checkpoints liegen weit auseinander; Hakelige Steuerung; Letztes Level frustrierend; Wenig Bossfights

Das (gute) Ende sowie der letzte, zehnminütige Abschnitt von Downpour haben mir gefallen. Aber ich habe nicht vergessen, wie mühsam es war, das Finale überhaupt zu erreichen. Gerade im letzten Drittel des Spiels kumulieren sich die Spielspaßbremsen zu...

Mär 2012

Expertenbewertung von: Frederik (360magazin.de)

Silent Hill HD Collection

 

Silent Hill: Downpour", das in diesen Tagen endlich auch in Deutschland erscheint, ist zwar nicht der erhoffte Hit, aber auch keineswegs ein schlechtes Spiel. Der "Silent Hill HD Collection" muss sich "Downpour" aber klar geschlagen geben: Jene enthält...

Die "Silent Hill HD Collection" ist so etwas wie ein wahr gewordener Traum: Zwei der besten Gruselspiele überhaupt gibt es ab sofort in optisch aufgewerteter Form für aktuelle Konsolen. Wären da nicht die Slowdowns, hätten wir nichts zu meckern - okay,...

Mär 2012

Expertenbewertung von: Frederik (360magazin.de)

Silent Hill: Downpour

 

Nachdem "Silent Hill: Homecoming (dt.)" für viele Fans eine Enttäuschung war, soll mit "Downpour" wieder alles besser werden. Ob das gelingt, erfahrt ihr in diesem Review! "Silent Hill: Downpour" versetzt euch in die Rolle des Strafgefangenen Murphy...

Silent Hill: Downpour" bietet zwar eine gute Geschichte und einige interessante Ansätze, insgesamt weiß das Spiel aber nicht zu begeistern. Vor allem sind die Kämpfe meist eine Katastrophe! Da machen selbst die aus dem ersten "Silent Hill" mehr Spaß....

Mär 2012

Expertenbewertung von: Björn Backes (splashgames.de)

Silent Hill: Homecoming

 

Die definitive Rückkehr in die magisch-neblige Kulisse von Silent Hill? Große Erwartungen eilen dem inzwischen bereits sechsten Teil der erfolgsverwöhnten Survival Horror-Serie voraus, insbesondere nach den ersten Trailern, die das grafische und...

Ganz spezielle Atmosphäre ; Packende Soundkulisse ; Gute Story-Ansätze ; Silent Hill

Langatmige Erkundungsaufgaben ; Stellenweise fehlender Tiefgang ; Sehr viele bewährte Inhalte

Silent Hill: Homecoming ist vieles: Ein gutes, finsteres Horror-Adventure, ein morbide inszeniertes Rätselspiel, eine inhaltlich ungeheuer interessante Story und ein audiovisuelles Spektakel. Was das Spiel aber nicht bietet, ist die lang ersehnte...

Mär 2009

Expertenbewertung von: Luisa (next2games.de)

Das Grauen ist zurück

 

Wie auch die anderen Teile von Silent Hill ist Downpour nichts für schwache Nerven. Düstere Atmosphäre, merkwürdige Charaktere und unheimliche Orte lassen nicht daran zweifeln, dass es sich hierbei um den mittlerweile 8. Teil der kultigen Reihe...

Gute Story ; Passender Soundtrack ; Spannende Nebenmissionen ; Unterschiedliche Enden

Grafisch eher mau ; Kampfmodus krampfig ; Enttäuschendes Gegnerdesign

Nahezu alle Elemente aus den anderen Silent Hill Teilen sind in Downpour ebenfalls zu finden. Das ist nicht immer gut, da man nicht wirklich Lust hat eine Stunde nach einem Schlüssel für eine Tür zu suchen. Außerdem wollen wir Spieler ja immer etwas...

1
2