Quantum Conundrum

alaTest hat 42 Testberichte und Kundenbewertungen für Quantum Conundrum zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 3.7/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3.9/5 für andere Produkte in der Kategorie Xbox 360 Spiele. Am positivsten ist den Testern das Preisleistungsverhältnis und das Gameplay aufgefallen. Das Design wird ebenfalls positiv gesehen.

Design, Gameplay, Preisleistungsverhältnis

Bedienbarkeit, Handlung

Wir haben sowohl Nutzer- als auch Expertenbewertungen, Produktalter und weitere Faktoren ausgewertet. Im Vergleich zu anderen Produkte in der Kategorie Xbox 360 Spiele erzielt Quantum Conundrum einen alaScore™ von 89/100 = Sehr gut.

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 42 Bewertungen)

Testberichte  

9 Bewertung(en)

Testberichte Meinungen

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 9 von 9 Testberichte anzeigen: aus Schweiz | in anderen Sprachen (33)

Expertenbewertung von: Xboxdynasty (xboxdynasty.de)

Quantum Conundrum

 
Dez 2013

Expertenbewertung von: PCgames. (pcgames.de)

Quantum Conundrum im Test: Kein neues Portal, aber ein toller Rätsel-Spaß

 
Okt 2013

Expertenbewertung von: maniac.de (maniac.de)

Quantum Conundrum

 
Aug 2012

Expertenbewertung von: gamepro.de (gamepro.de)

Quantum Conundrum für XBLA im Test

 

gelungener Comic-Stil, coole Gemälde, guter (englischer) Sprecher, eingängiger Abschluss-Song, passendes Gedudel …, herrlich verrückter Onkel, stimmige Spielwelt, kinderleichtes Dimensionswechseln, viele Extras und Herausforderungen, einfallsreiche...

Level-Versatzstücke ähneln sich sehr, wenige Details, … mit Nerv-Potential, kein deutscher Sprecher, … aber kein freies Speichern, kein Anreiz zum erneuten Durchspielen, im Grunde kein Plot, gegen Ende zu viel Gehüpfe, längst nicht alle Gags zünden,...

Gelungener Portal-Klon mit vielen coolen Einfällen.

Aug 2012

Expertenbewertung von: GamersPlus (gamersplus.de)

Unterhaltsames Puzzeln zwischen, in und mit den Dimensionen

 

knackige Rätsel, trockener Humor

kein Editor, kein Multiplayer

<xml> </xml> Auch wenn das Spiel mehr als genug eigene Ideen und seinen ganz eigenen Charme mitbringt, muss es sich als Puzzle-Plattformer trotzdem an der Referenz namens Portal 2 messen. Und da kommt man nicht ganz hin: Unser verrückter...

Jul 2012

Expertenbewertung von: gamingxp.com (gamingxp.com)

Review: "Quantum Conundrum" (PC)

 

John de Lancie, Knifflige Rätsel, Viel Liebe zum Detail

Frustrierende Jump ’n‘ Run-Passagen

>

Jul 2012

Expertenbewertung von: DemoNews.de (demonews.de)

Durch vier Dimensionen sollst du gehen

 

Kim Swift dürfte sich jüngst sicherlich fragen: Warum bekommt Quantum Conundrum nicht das gleiche Lob wie Portal ? Die Idee ist erneut originell, das Rätseldesign größtenteils hervorragend und das Genre, eine Mischung aus Denkspiel und...

Tolles Dimensionen-Wechsel-Konzept, Größtenteils starkes Rätseldesign…, Fiese, jedoch faire Jump’n’Run-Passagen

Nicht ganz so simpel-brillant wie Portal, …mit wenigen Durchhängern und unnötigen Wiederholungen, Zweckmäßige Präsentation, von Grafik bis zur Story

Jul 2012

Expertenbewertung von: GBase (gbase.de)

Quantum Conundrum (pc)

 

Anspruchsvolle Rätsel, Einfallsreiche Testräume, Keine Ladepausen

Dünner Handlungsfaden, Repetitive Nebenareale, Ungenaue Sprungpassagen

Quantum Conundrum ist keine Revolution, aber eine Evolution von Portal. Mit den Schwerkraftspielereien erschuf Airtight Games eine im wahrsten Sinne des Wortes neue Rätseldimension. Sowohl die Testräume als auch der schräge Humor tragen unverkennbar...

Jul 2012

Expertenbewertung von: Looki.de (looki.de)

Quantum Conundrum

 

Flauschiger Comic-Stil, Gute englische Sprachausgabe, Ganz ordentlicher Score…, Gutes Tastatur- und Buttonlayout, Intuitive Bedienung, Dimensionswechsel per Tastendruck, 51 Räume, 10 Stunden Spielzeit, Sehr gutes Leveldesign, Gutes Rätseldesign,...

Detailarme Umgebungen, Gegenstände werden zu oft kopiert, …der aber auf Dauer nervt, Keine deutsche Synchronisation, Kein Wiederspielwert, Belangloser Plot

'Quantum Conundrum' präsentiert sich als leicht veränderte, viel kuscheligere Variante von 'Portal' und setzt sich durch die Dimensionierung von selbigem ab, ohne aber jemals eigene Wurzel in das Rätselgenre zu schlagen. Der Plot ist dürftig...

Mai 2012