NFL Tour (Xbox 360)

alaTest hat 56 Testberichte und Kundenbewertungen für NFL Tour (Xbox 360) zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 3.0/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3.9/5 für andere Produkte in der Kategorie Xbox 360 Spiele. Der Multi-Player-Modus und die Bedienbarkeit wird von den Testern positiv bewertet. Die Action wird auch positiv bewertet.

Gameplay, Grafik, Multi-Player, Action, Bedienbarkeit

Wir haben sowohl Nutzer- als auch Expertenbewertungen, Produktalter und weitere Faktoren ausgewertet. Im Vergleich zu anderen Produkte in der Kategorie Xbox 360 Spiele erzielt NFL Tour (Xbox 360) einen alaScore™ von 83/100 = Sehr gut.

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 56 Bewertungen)

Testberichte  

Meinungen  

5 Bewertung(en)

Testberichte Meinungen

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 5 von 5 Testberichte anzeigen: aus Schweiz | in anderen Sprachen (51)

Expertenbewertung von: Andreas Müller (gamona.de)

Die nächste Generation Football-Spiele: Wir verraten, ob EA Big der große Wurf gelingt.

 

Kaum wurde die reale NFL-Saison mit einem Paukenschlag beendet, präsentiert uns EA bereits ein neues Lizenzspiel, das allen Football-Fans die Zeit bis zum nächsten Saisonstart versüßen soll. Ein stark vereinfachtes Regelwerk und ein ganz klar auf...

NFL-Lizenz ; Onlinemodus ; Guter Soundtrack ; Zugängliche Steuerung ; Gelungene Präsentation

Dünner Tour-Modus ; Kaum Abwechslung bei den Austragungsorten ; Mieser Spielkommentar ; Sehr dominante Offense ; Schlechte KI

Technisch gelungener, spielerisch dagegen schwacher Arcade-Footballtitel. Dieses Spiel ist sein Geld definitiv nicht wert!"

Feb 2008

Expertenbewertung von: Frederik (360magazin.de)

NFL Tour

 

„Die Atmosphäre gleicht der eines Rockfestivals, wenn du es unter dem Himmel der angesagtesten Städte Amerikas mit den Topspielern der Liga aufnimmst und dir in knallharter 7-gegen-7-Footballaction einen Namen machst. Vergiss Field Goals. Vergiss...

„NFL Tour“ bietet zwar – und das ist bei Football-Spielen alles andere als üblich – einen leichten Einstieg, doch kommt kaum Spielspaß auf. Ihr werdet kaum eine Stunde spielen, ohne euch zu langweilen. Wenn ihr wirklich mal Football ausprobieren wollt,...

Mär 2008

Expertenbewertung von: André Linken (onlinewelten.com)

Zusammenbruch vor der Endzone

 

Football-Fans müssen nicht verzagen: Zwar ist die Saison der NFL seit Anfang Februar beendet, doch zumindest im heimischen Wohnzimmer geht die Jagd nach Touchdowns weiter. Warum bei NFL Tour jedoch der Spielspaß schon vor der Endzone ins Straucheln...

zugängliche Bedienung ; tolle Animationen ; mit NFL-Lizenz ; im Multiplayer ganz nett

alleine schnell langweilig ; weder Arcade noch Simulation ; schwache Präsentation ; geringer Umfang ; Ruckler auf der PS3

Football ist anders

Mär 2008

Expertenbewertung von: DarthSonic (consolewars.de)

NFL Tour

 

"NFL Tour" verspricht viel und hält wenig. Zudem wird das Spiel in deutschen Lan...

"NFL Tour" verspricht viel und hält wenig. Zudem wird das Spiel in deutschen Landen als Vollpreistitel verkauft, während es in den USA für knapp 30 Dollar in die Läden gekommen ist. Dafür gibt es einen weiteren Punkt Abzug.

Feb 2008

Expertenbewertung von: Mathias Oertel, 05.02.08 (4players.de)

NFL Tour

 

Autor: Mathias Oertel, 05.02.08

zahlreiche Sieg-Parameter einstellbar, saubere Animationen, einfache Steuerung, gut eingebundene automatische Zeitlupen

billig wirkende Präsentation, wenig Spielzüge, nerviger (englischer) Kommentar, magerer Spieler- Editor, mitunter sehr schwache KI, keine Gamebreaker mehr, Minispiele nur kurzfristig unterhaltsam, keinerlei Upgrade- Möglichkeiten für Team oder Spieler

Man nehme: Ein viel versprechendes und sowohl erfolgreiches als auch unterhaltsames Spielkonzept namens NFL Street. Und dann entferne man alles, was den Erfolg ausgemacht hat, mische das Ganze mit einer schwachen Präsentation und was bekommt man?...