Metro: Last Light- Xbox 360

Metro: Last Light- Xbox 360
alaScore 87

12 Tests

Nov 2017

alaTest hat 12 Testberichte und Kundenbewertungen für Metro: Last Light- Xbox 360 zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 4.0/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3.9/5 für andere Produkte in der Kategorie Xbox 360 Spiele. Das Gameplay und die Zuverlässigkeit wird von vielen Testern gelobt. Die Handlung wird auch positiv bewertet.

Handlung, Gameplay, Zuverlässigkeit

Wir haben sowohl Nutzer- als auch Expertenbewertungen, Produktalter und weitere Faktoren ausgewertet. Im Vergleich zu anderen Produkte in der Kategorie Xbox 360 Spiele erzielt Metro: Last Light- Xbox 360 einen alaScore™ von 87/100 = Sehr gut.

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 12 Bewertungen)

Testberichte  

3 Bewertung(en)

Testberichte Meinungen

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 3 von 3 Testberichte anzeigen: aus Schweiz | in anderen Sprachen (9)

Expertenbewertung von: David Weigel (splashgames.de)

Metro: Last Light

 

Mit Metro 2033 veröffentlichte der russische Autor Dmitry Glukhovsky im Jahr 2007 einen dystopischen Roman, der auch über die Grenzen Russlands hinaus derart populär wurde, dass ein ganzes Franchise rund um die Geschehnisse in einer von einem Atomkrieg...

Sorgfältig gestaltete Umgebung ; Atmosphäre durch Charaktere, Story und Welt ; Tolle Geschichte in spannendem Setting ; Coole Waffen und Modifizierungen ; Freiheit bei der Spielweise

Lineare Handlung mit vorhersehbaren Grundzügen

Die letzten Nächte war ich vor den Bildschirm gefesselt. Ă„ngstlich und gespannt zugleich habe ich das Tunnelsystem der Moskauer Metro durchstreift und dort Schönes und Schreckliches erlebt. Eine tolle Geschichte, groĂŸartig inszeniert und mit...

Jun 2013

Expertenbewertung von: Frederik (360magazin.de)

Metro: Last Light

 

"Metro: Last Light" versetzt euch in eine ausgesprochen düstere Zukunft: Atombomben haben die Welt verwüstet, in Moskau mussten die Überlebenden in die Metro flüchten, um der gefährlichen Strahlung zu entgehen. Im Laufe der Zeit haben sich dort...

Dass geniale Spiele auch in Osteuropa entwickelt werden können, wurde bereits mit "S.T.A.L.K.E.R." eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Perfekt ist "Metro: Last Light" zwar - wie gesagt - nicht, aber viel hat da nicht mehr gefehlt. Wer auf Dystopien...

Mai 2013

Expertenbewertung von: Robert Stotzem (gaming-universe.de)

Metro: Last Light

 

Metro 2033 aus dem Hause 4A Games gilt heute nicht nur bei Fans der gleichnamigen Buchvorlage als Geheimtipp. Damals begeisterte vor allem das postapokalyptische Setting der russischen Metrotunnel, in denen euch allerlei mutiertes Getier an die

gutes Pacing ; detailliertes Setting & Story ; dichte Atmosphäre ; tolles Sounddesign

technische Schwächen ; mäßige Gegner-KI ; wenige Nebenaufgaben

Metro: Last Light können wir für jeden Shooter-Solisten empfehlen. Eine durchaus unterhaltsame Storyline gepaart mit einem ausgearbeiteten Setting fesseln euch um die zehn Stunden vor den Bildschirm. Dank eines gelungenen Pacings und Abwechslung durch...