Lips (Xbox 360)

Lips (Xbox 360)
alaScore 82

125 Tests

Nov 2017

  • Negativ

alaTest hat 125 Testberichte und Kundenbewertungen für Lips (Xbox 360) zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 3.7/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3.9/5 für andere Produkte in der Kategorie Xbox 360 Spiele. Am positivsten ist den Testern das Preisleistungsverhältnis aufgefallen.

Preisleistungsverhältnis

Wir haben sowohl Nutzer- als auch Expertenbewertungen, Produktalter und weitere Faktoren ausgewertet. Im Vergleich zu anderen Produkte in der Kategorie Xbox 360 Spiele erzielt Lips (Xbox 360) einen alaScore™ von 82/100 = Sehr gut.

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 125 Bewertungen)

Testberichte  

Meinungen  

5 Bewertung(en)

Testberichte Meinungen

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 5 von 5 Testberichte anzeigen: aus Schweiz | in anderen Sprachen (120)

Expertenbewertung von: Matt (games.ch)

Mitgröhlfaktor 10

 

Es gibt Songs, mit denen man seine Ohren im nüchternen Zustand wohl niemals konfrontieren würde. Doch wenn der Alkoholpegel stimmt, dann gibt es kaum etwas Besseres, als die Partyhits, die jeder auch noch mit einem Promille Mitgröhlen kann. Im Test hat...

Songs auf Deutsch ; Hoher Mitsingfaktor ; Texte gut lesbar ; Sehr gute Mikrofone ; Freispielbares

Nur Duett möglich ; Wenig Konfigurationsmöglichkeiten ; Auswahl nicht jedermanns Sache ; Bewegungselemente ; Stimmerkennung

Natürlich sind die einzelnen Songs in dieser Sammlung nicht jedermanns Sache, doch in der Kombination bekommt man hier die geballte Ladung gute Laune geboten, mit der das Eis auf jeder Party schnell gebrochen wird. Da die Songs auf deutsch sind, fällt...

Nov 2009

Expertenbewertung von: Nedzad Hurabasic (gamona.de)

Lips - Test - XBox 360

 

Schon jetzt partytauglich, hinkt Lips aber noch hinter Konkurrent Singstar her.“

2 Wireless Mikros, bewegungssensitiv und leuchtend; Eigene Songs importierbar; 3 Party-Modes; Gute Präsentation

Geringe Schwierigkeit (nicht einstellbar); Wenig Community-Unterstützung; Kaum Download-Content; Kein Teamplay; Punktestände kaum vergleichbar

Solltet ihr demnächst eine Party veranstalten und eine Xbox 360 besitzen, habt ihr nun auch ohne PS3 die Möglichkeit, eine kleine Karaoke-Sitzung abzuhalten. Lips eignet sich dafür auf den ersten Blick ähnlich gut wie Singstar. Erst wenn man genauer...

Dez 2008

Expertenbewertung von: sharky81 (consolewars.de)

Lips

 

"Lips" hat mir durchaus Spaß gemacht und bietet genau das gleiche Feeling wie Si...

"Lips" hat mir durchaus Spaß gemacht und bietet genau das gleiche Feeling wie Singstar. Der Teufel steckt halt wie so häufig im Detail, und so schneidet Lips einen Tick schlechter als sein PS3-Konkurrent ab. Doch bei all den Kritikpunkten: bei einer...

Mär 2009

Expertenbewertung von: Daniel Pook (areagames.de)

Lips

 

Mit Lips versucht Microsoft nicht zum ersten Mal eine hauseigene Spielkonsole Karaokefähig zu machen, der Xbox Music Mixer scheiterte in der letzten Generation jedoch mit seiner schwachen Technik und fehlenden Originalsongs. Der neue Versuch auf der...

Nov 2008

Expertenbewertung von: Michael Krosta, 27.11.08 (4players.de)

Lips

 

Autor: Michael Krosta, 27.11.08

qualitativ hochwertige (Wireless-)Mikrofone, eigene Songs importierbar, Einstieg jederzeit möglich, nette Minispiele, Medaillen-System, eigene Bewertungen für Songs, Herausforderungen online verschicken, eigene Playlists erstellbar, Kooperatives Singen...

Gesten wirken oft deplatziert, keine verschiedenen Schwierigkeitsgrade, undurchsichtiges Punktesystem, kaum Community- Features, keine Aufnahmefunktion, keine Live Vision- Unterstützung, keine direkten Online- Duelle möglich, Soundeffekte nicht...

Man hat es bei Microsoft in der Hand gehabt, mit Lips eine echte Alternative zu SingStar zu präsentieren, aber die Chance wurde vertan. Die Voraussetzungen waren jedenfalls sehr gut: Die kabellosen und blinken Mikrofone liegen hervorragend in der Hand...