Limbo- Xbox 360

alaTest hat 100 Testberichte und Kundenbewertungen für Limbo- Xbox 360 zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 4.4/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3.9/5 für andere Produkte in der Kategorie Xbox 360 Spiele. Die Handlung und die Bedienbarkeit wird von vielen Testern gelobt, das Gameplay wird ebenfalls positiv bewertet.

Design, Preisleistungsverhältnis, Bedienbarkeit, Handlung, Gameplay

Wir haben sowohl Nutzer- als auch Expertenbewertungen, Produktalter und weitere Faktoren ausgewertet. Im Vergleich zu anderen Produkte in der Kategorie Xbox 360 Spiele erzielt Limbo- Xbox 360 einen alaScore™ von 91/100 = Ausgezeichnet.

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 100 Bewertungen)

Testberichte  

Meinungen  

9 Bewertung(en)

Testberichte Meinungen

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 9 von 9 Testberichte anzeigen: aus Schweiz | in anderen Sprachen (91)

Expertenbewertung von: Björn Balg (eurogamer.de)

Limbo

 

Wie soll ich diesen Test bloß anfangen? Welche Worte werden solch einem großartigen Titel überhaupt gerecht? Wenn ich diesen Artikel auf einer Schreibmaschi…

Jul 2010

Expertenbewertung von: Alexander Laschewski-Voigt (areagames.de)

Limbo

 

Mit dem zauberhaften Schwarz-Weiß Abenteuer Limbo startet der Sommer of Arcade dieses Jahr eindeutig mit einem Knall. Auch wenn das Spiel dabei eher leise Töne anschlägt, muss es den Vergleich mit philosophisch angehauchten Knobel-Legenden wie Braid...

Atmosphärisches Meisterwerk ; Tolle, physikbasierte Rätsel ; Geniales Art-Design ; Starke Bindung zur Spielfigur

Mit drei Stunden Spielzeit etwas kurz

Normalerweise gehöre ich zu den Spielern, die sofort abschalten, sobald von den „künstlerischen Aspekten“ bei einem Spiel gesprochen wird. Ob Whispered World oder Machinarium, das Kunst-Etikett wirkte auf mich eher abschreckend: Ganz anders ist LIMBO....

Jul 2010

Expertenbewertung von: Andreas Altenheimer (demonews.de)

Limbo

 

Ich habe ein Problem: “Limbo“ gehört zu den besten Spiele, die ich bislang in diesem Jahr gespielt habe. Aber ich traue mich kaum etwas darüber zu schreiben, weil ich Angst habe, euch ein Stück der Faszination zu nehmen. „Ein Junge will wissen, was mit...

Wie hoch kann ein schlichtes Jump´n´Run mit Schwarz-Weiß Grafik und einer Spielzeit von drei Stunden klettern? “Limbo“ ist der erhoffte Arcade-Hit und für jeden ein Pflichtkauf, der sich ernsthaft mit Spielen auseinander setzen möchte. Die grundlegende...

Jul 2010

Expertenbewertung von: (looki.de)

Limbo

 

Hier wird nicht wegen einer Beerdigung, sondern wegen der beachtlichen Qualität des Spiels getanzt - "Limbo" ist eine Offenbarung.

Christopher Link Was waren meine H?nde feucht, als ich die ersten Meter in Limbo hinter mich brachte und schon direkt meinen virtuellen Kopf in einer B?renfalle verlor. Was war ich schlecht drauf, als ich der bemitleidenswerten Riesenspinne auf...

Jul 2010

Expertenbewertung von: Z0RN (xboxdynasty.de)

LIMBO- Xbox 360

 

Bei LIMBO handelt es sich um einen Independent-Titel der noch in diesem Sommer für Xbox LIVE Arcade-Titel erscheinen soll. Eine Besonderheit von LIMBO ist zweifellos der eigenwillige Schwarz/Weiß-Look.

Tolle Atmosphäre ; Viele knifflige und spaßige Rätsel ; Gelungene (fehlende) Erzählstruktur ; Etwas Neues für den Spielalltag ; Perfekte Spielbarkeit ; Geniales Zusammenspiel zwischen Schwarz und Wei ; Akustischer Hochgenuss ; Bestenlisten ; Avatar...

Wenig Wiederspielwert ; 1200 Microsoft Points etwas zu viel ;

LIMBO ist zwar nicht gerade günstig, gehört dennoch in jede Spielsammlung. Dieses Abenteuer müsst ihr erlebt haben und selbst, wenn nach einigen Spielstunden einfach Schluss ist und der Titel außer Bestenlisten wenig Wiederspielwert bietet, könnt ihr...

Jul 2010

Expertenbewertung von: Kithaitaa (pressakey.com)

Atmosphärischer Rätselspaß in schwarz-weiß-grau

 

Als ich das erste Mal etwas vom Spiel LIMBO gehört habe, dachte ich zunächst an ein kleines Flashgame, schließlich war die dazugehörige Website auch recht minimalistisch gehalten. Ein erster kleiner Teasertrailer weckte sofort mein Interesse, denn der...

Großartige Spielwelt ; Grafische Präsentation ; Knifflige Rätsel, aber lösbar ; Tolle Jump'n'Run Elemente ; Fesselnd von Anfang bis Ende ; Soundkulisse ; Nie dagewesenes Spielerlebnis

Recht kurz ; Bis Limbo 2 dauert es ewig

Jul 2010

Expertenbewertung von: Sebastian (bignside.de)

Limbo – Test

 

Ab dem 21. Juli 2010 startet auf Xbox Live Arcade der sogenannte Summer of Arcade, bei dem fünf Wochen lang jeden Mittwoch hochkarätige XBLA-Spiele erscheinen. Den Anfang macht Limbo, das bereits seit längerer Zeit seine...

Playdead erschuf mit Limbo ein Ausnahmespiel, das an Ästhetik, Traurigkeit und Stil kaum zu übertreffen ist. Das Auffälligste an Limbo ist dessen unverwechselbarer Grafikstil, der von schwarzweißer Optik und düsteren Effekten geprägt wird. Wäre Limbo...

Jul 2010

Expertenbewertung von: Matthias Kraut (spielemagazin.de)

Spieletest: Limbo (Xbox 360)

 

Wer beim Wort Limbo an den indischen Tanz denkt, bei dem es gilt unter eine waagrechte Stange zu tanzen, der hat wohl noch nicht vom Arcade-Hit Limbo gehört

Da Limbo ”nur” ein kleines Download-Spiel ist, hat man in drei bis fünf Stunden das Ende gesehen. Dafür lässt es einen nicht nur mit einem offene Mund zurück, sondern auch mit dem Gefühl etwas einzigartiges erlebt zu haben. Hierfür ist sicherlich...

Expertenbewertung von: Mathias Oertel, 23.07.10 (4players.de)

Limbo

 

Autor: Mathias Oertel, 23.07.10

wunderschön melancholisches Artdesign, knackige Umgebungsrätsel, stimmungsvolle minimalistische Soundkulisse, sehr gute Kollisionsabfrage, klassisches Jump&Run, minimalistische detaillierte Kulisse voller liebevoller Details, mitunter herbe...

mit etwa drei bis vier Stunden etwas kurz geraten, mitunter sehr Trial- and- Error- lastig, gegen Ende verlieren Kulisse und Spieldesign an Atmosphäre, Kosten: satte 1200 Microsoft- Punkte (ca. 15 Euro)

Der "Summer of Arcade" beginnt mit einem Paukenschlag. Ich habe mich lange gefragt, wann denn auf dem Xbox-Marktplatz mal wieder Titel erscheinen, die wie seinerzeit Braid der PSN-Konkurrenz wie Flower, The Last Guy oder den diversen Pixeljunks auch...