Infinite Undiscovery

alaTest hat 41 Testberichte und Kundenbewertungen für Infinite Undiscovery zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 3.6/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3.9/5 für andere Produkte in der Kategorie Xbox 360 Spiele. Die Zuverlässigkeit und die Bedienbarkeit wird von den Testern positiv bewertet, auch die Handlung wird gelobt.

Handlung, Gameplay, Bedienbarkeit, Zuverlässigkeit

Single-Player, Grafik

Wir haben sowohl Nutzer- als auch Expertenbewertungen, Produktalter und weitere Faktoren ausgewertet. Im Vergleich zu anderen Produkte in der Kategorie Xbox 360 Spiele erzielt Infinite Undiscovery einen alaScore™ von 82/100 = Sehr gut.

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 41 Bewertungen)

Testberichte  

Meinungen  

6 Bewertung(en)

Testberichte Meinungen

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 6 von 6 Testberichte anzeigen: aus Schweiz | in anderen Sprachen (35)

Expertenbewertung von: Konsolen-World (konsolen-world.de)

Infinite Undiscovery - Review (Xbox 360)

 

Infinite Undiscovery ist ein nettes Rollenspiel, was allerdings nicht zu den Topgames des Genres gezählt werden kann. Das liegt an vielen Punkten. Etwas dürftig ist zum einen die Grafik, die dem aktuellen Standard doch ein wenig hinterher hinkt....

Nov 2008

Expertenbewertung von: XBoxUser.de (xboxuser.de)

Infinite Undiscovery

 

Gute Story, Schöne Umgebungen, Gelunge Echtzeitkämpfe, Viele Charaktere

Städte und Ziele sind oft schwer zu finden, Slow Downs stehen an der Tagesordnung, Unglaublich asynchrone Lippenbewegungen

Infinite Undiscovery ist auf jeden Fall etwas für diejenigen unter euch, welche die Stories von den großen RPG-Titeln auf Konsolen mochten, jedoch die Kämpfe gehasst haben. Hier gibt es jetzt in Echtzeit auf die 12, was dank simpler Steuerung und...

Nov 2008

Expertenbewertung von: GBase (gbase.de)

Infinite Undiscovery (360)

 

Spannende Story, Orchestraler Soundtrack, Geschickte KI, Umfangreiches Crafting-System, Interessantes Kampfsystem, Freischaltbarer Schwierigkeitsgrad

Keine deutsche Lokalisierung, Eher mässige Grafik, Nervige Slowdowns, Oft zu lange Laufwege, Spärlich verteilte Speicherpunkte, Langweilige Nebenquests

Sep 2008

Expertenbewertung von: (thegnet.ch)

Infinite Undiscovery

 

Square Enix kurbelt mit ihrem neuesten Streich die japanischen 360 Verkäufe an. Leider ist Infinite Undiscovery ein trauriges Beispiel für fehlerhaftes Design und Imperfektion. Das Gerüst für ein gutes RPG ist da, aber die Ausführung lässt stark zu...

Infinite Undiscovery hat alle Zutaten für ein grosses Abenteuer, aber es fehlt irgendwie die Seele. Dies dank weitgehendst leeren und sich wiederholenden Umgebungen, dem fehlerhaften und zuweilen frustrierenden Spieldesign und nicht zuletzt dank dem...

Sep 2008

Expertenbewertung von: SplashGames (splashgames.de)

Infinite Undiscovery

 

Viel zu entdecken, das Gameplay macht Laune, Das Kampfsystem ist eine willkommene Abwechslung, Gute Story und klasse Musikuntermalung, Zwei Schwierigkeitsgrade

Keine deutschen Texte, Sprachausgabe nicht in allen Cutscenes, Speicherpunkte liegen manchmal ungünstig

Infinite Undiscovery ist ein Rollenspiel, das Schwachstellen wie fehlende Lokalisation und zu wenig Sprachausgabe schnell vergessen l�sst. Das Spiel macht verdammt viel Spa� und hat viele Features, die einfach gefallen. Trotzdem ist es schade, dass...

Sep 2008

Expertenbewertung von: Looki.de (looki.de)

Infinite Undiscovery

 

effektreiche Schlachten, herrlich weite Areale, abwechslungsreiche Gegner, gelungene Zwischensequenzen, gute englische Synchronisation, passende Hintegrrundmusik, gute KI, einfache Menüführung, durchschnittliche Kamera..., herrliche Story, 40 Stunden...

starre Charaktermimik, oft triste und einfallslose Schauplätze, in Kämpfen ab und an Slowdowns, Zwischensequenzen oft ohne Sprachausgabe, Effekte wenig pompös, ....mit einigen Schwächen, Echtzeit-Management oft nicht ganz einfach, stumpfsinnige...

Infinite Undiscovery ist zweifelsohne ein gelungenes Rollenspiel. Viele Elemente der Story gefallen und werden durch die zahlreichen Zwischensequenzen perfekt in Szene gesetzt. Dennoch wirkt sie zu linear, worüber auch die schwachen Sidequests nicht...

Sep 2008