Enslaved: Odyssey to the West- Xbox 360

Enslaved: Odyssey to the West- Xbox 360
alaScore 88

120 Tests

Nov 2017

alaTest hat 120 Testberichte und Kundenbewertungen für Enslaved: Odyssey to the West- Xbox 360 zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 4.0/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3.9/5 für andere Produkte in der Kategorie Xbox 360 Spiele.

Wir haben sowohl Nutzer- als auch Expertenbewertungen, Produktalter und weitere Faktoren ausgewertet. Im Vergleich zu anderen Produkte in der Kategorie Xbox 360 Spiele erzielt Enslaved: Odyssey to the West- Xbox 360 einen alaScore™ von 88/100 = Sehr gut.

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 120 Bewertungen)

Testberichte  

Meinungen  

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 10 von 11 Testberichte anzeigen: aus Schweiz | in anderen Sprachen (109)

Expertenbewertung von: Adam Smieja (spieletester.com)

Enslaved: Odyssey to the West

 

Alex Garland, Autor von 28 Days Later, und Andy Serkis (Gollum) haben sich an der geschichtlichen Entwicklung und der Umsetzung von der westlichen Version der „Journey to the West“ beteiligt - und was dabei herausgekommen ist, ist ein toller Titel....

Spielwelt authentisch und prachtvoll ; Charaktere wirken real, liebenswürdig und erleben eine charakterliche Wandlung ; Story-telling at it's best ; Gestik und Mimik suchen ihresgleichen ; Toller Soundtrack, gute Sprecher ; Odyssey to the West gut auf...

Kletterpassagen fordern so gar nicht ; Kampfsystem wirkt anfangs sehr dröge ; Mittelschwere bis schwere Kameraprobleme und damit drohender Verlust von Übersicht ; Steuerung teilweise recht schwammig

Okt 2010

Expertenbewertung von: Sebastian Thor (gamona.de)

Zu schön, um es zu verpassen

 

Ich mag ihre Augen. Ihren scheuen Rehblick. Ihre aufgescheucht hin- und herwandernden Pupillen. Ich genieße es, wie sie mich ansieht, dackelblickig zu mir aufschaut und verlegen kichert. Diese rothaarige Lady mit der traumhaft engen, löcherigen Hose,...

Umfangreiches Upgrade-System für Waffen und Fertigkeiten ; Guter Rhythmus zwischen Klettereien, Kämpfen und Rätseln ; Exzellente Gesichtsanimationen ; Angenehm ruhige, gesittete Dialoge ; Grundsympathische Protagonisten ; Herrlicher Soundtrack ; Coole...

Beziehung zwischen Protagonisten in der zweiten Spielhälfte nicht genug vertieft ; Stimmen und Lippenbewegungen in dt. Version versetzt zueinander ; Stimmenlautstärke nicht einzeln veränderbar ; Technische Schwächen (Texturen, Animationen etc.)

Ein Spiel, das uns bangen und schmunzeln lässt. Mit seinen Protagonisten und über sie. Wertvoller als so vieles andere."

Okt 2010

Expertenbewertung von: Christian Jacob (splashgames.de)

Enslaved: Odyssey to the West

 

Die Entwickler Ninja Theory haben mit ihrem Erstling Heavenly Sword für HD-Konsolen ihr Können eindrucksvoll bewiesen. Ein tolle Story, tiefgründige Charaktere und ein einmaliges atmosphärisch dichtes Gameplay. Nun schicken sie Enslaved ins Rennen, das...

Erfrischende Endzeitwelt ; Grandiose Charaktere und tolle Dialoge ; Zusammenspiel zwischen Trip und Monkey macht Spaß ; Tolle Bosskämpfe

Zu leichtes Gameplay - vor allem das Klettern ist zu automatisiert ; Kleine grafische, große akustische Schwächen ; ist dabei aber zu oberflächlich

Was für eine Achterbahnfahrt! Ein wahrlich grandioser Auftakt, den uns Ninja Theory bei Enslaved beschert. Alles sieht nach einem weiteren Action-Adventure-Hit a la Uncharted 2 aus. Die Welt fasziniert dabei mit ihrer Vision einer dschungelartigen...

Okt 2010

Expertenbewertung von: Manuel Bauer (gamers.de)

Enslaved: Odyssey to the West

 

Kinoreifes Helden-Epos?

Im Grunde haben "Ninja Theory" eine Menge richtig gemacht und haben sich durchaus das Siegel "episch" für "Enslaved - Odyssey to the West" verdient, auch wenn das Spiel an das Ausmaß eines "Uncharted" nicht heran reicht. Ich habe eine Menge Spaß mit...

Okt 2010

Expertenbewertung von: Sandra Friedrichs (spieletipps.de)

Test: Enslaved - Odyssey to the West

 

Die Zukunft der Menschen sieht nicht rosig aus - zumindest nach etlichen Hollywood-Regisseuren und pessimistischen Schriftstellern wird die Welt entweder von feindseligen Robotern heimgesucht, von Affen beherrscht oder durch eine Klimakatastrophe...

tolle präsentiert ; spannende Geschichte ; sympathische Charaktere ; glaubhafte Mimik und Gestik ; herausragende Dialoge mit gelungener Synchronisierung ; abwechslungsreich ; herausfordernde Bosskämpfe ; beeindruckende Soundkulisse

Steuerungsfehler ; anspruchslose Kletterpassagen ; Feinschliff fehlt

Eine wunderschöne Atmosphäre trifft auf liebenswürdige Charaktere. Kleinen Macken vergeben die Chance auf ein Meisterwerk.

Okt 2010

Expertenbewertung von: Daniel Pook (areagames.de)

Enslaved: Odyssey to the West

 

Das sind Titel, die einem ständig durch den Kopf schießen, während man eine der vielen Kletterpassagen von Enslaved absolviert. Lianen schwingen , Pfeiler erklimmen, Wände beklettern... all das geschieht extrem linear entlang eines auffällig blinkenden...

So lebendige Computerfiguren sieht man nur selten ; Story wird ernstgenommen & nie zu überdreht ; Trip ist einfach zum Verlieben ; Klettern entspannend und spektakulär zugleich ; Trip-Beschützen wird nie nervig ; Nahkämpfe mit taktischen Möglichkeiten...

Spielwelt dagegen recht unbelebt ; Nicht-abgeschlossenes Ende leicht unbefriedigend ; Koop-Interaktion nur sporadisch ; Starre Linearität stört zuweilen beim Erkunden ; Schwierigkeitsgrad insgesamt wenig fordernd ; die man selten ausnutzen muss ; die...

Im AreaGamesCast mache ich mich oft zum Affen, in Enslaved ist das gleich von Anfang an mein Name. Da fühlt man sich doch gleich sehr wohl. Zumal mir Monkeys Stockkämpfe genau so viel Spaß machen wie seine wunderbar ausufernden Kletter-Ausflüge. Vor...

Okt 2010

Expertenbewertung von: Frederik (360magazin.de)

Enslaved: Odyssey to the West

 

Die Welt ist nicht mehr das, was sie einmal war: Städte sind nur noch Ruinen, die langsam von Pflanzen überwuchert werden, Seen und Meere sind mit giftigen Chemikalien verseucht, die Menschheit ist fast ausgerottet, brutale Kampfroboter greifen alles...

„Enslaved: Odyssey to the West“ bietet eine tolle Geschichte und ein gutes Gameplay, für ein „sehr gut“ hat es am Ende jedoch nicht gereicht: die Kämpfe sind verbesserungswürdig, die Steuerung ist zu ungenau. Weiterempfehlen würde ich das Spiel aber...

Okt 2010

n2g-Goldaward

Expertenbewertung von: Matthias (next2games.de)

Eine epische Reise

 

Enslaved: Odyssey to the West hat definitiv eine Menge Potenzial. Interessante Story, tolles Setting und viel prominente Unterstützung. Doch reicht das allein zum Top-Titel?

klasse Story ; emotional überzeugende, liebenswerte Charaktere ; atemberaubendes Setting ; abwechslungsreiches Gameplay

verhältnismäßig einfach ; fehlende Tiefe

Enslaved: Odyssey to the West ist mehr als nur die Summe seiner Teile. Sicher, schaut man sich nur das Gameplay des Spiels an, kommt Enslaved nur knapp über den guten Durchschnitt hinaus. Das klasse Missionsdesign, die super Story, die wunderschönen...

Expertenbewertung von: Benjamin Schmädig, 06.10.10 (4players.de)

Enslaved: Odyssey to the West

 

Autor: Benjamin Schmädig, 06.10.10

herausragende Dialoge und Charakterzeichnungen, glaubhafte Mimik und Gestik, einzigartige, bezaubernd idyllische Landschaften, taktisches Zusammenspiel zwischen Trip und Monkey..., hervorragende ruhige Musik, offenes Ausbauen von Fähigkeiten,...

spielerische Elemente werden zu wenig entwickelt,, Beziehung zwischen Trip und Monkey ebenfalls, anspruchsloses Klettern, ... das zu wenig genutzt bzw. ausgebaut wird, fast jede Aktion wird per Einblendung vorgegeben, kleine, aber zahlreiche grafische...

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold – Creative Director Tameem Antoniandes versteht den Volksmund. Denn er weiß mit wenigen Worten Gefühle aufzubauen, die ein langer Dialog zerreden würde. Seine Helden sind liebenswerte Außenseiter, die in einem...

Kundenmeinung von: (ciao.de)

Postapokalyptische Sklaverei?

 

Nach all den Ballerspielen, die ich mir in letzter Zeit gekauft habe, musste mal wieder was anderes her. Daher hab ich mich wieder mal nach Spielen mit anderen Genre umgesehen und hab daher einerseits zum neuen Mortal Kombat gegriffen, das zwar echt...

gute Story und Präsentation, hübsche Landschaften, recht abwechslungsreich

Grafik und Steuerung sind nicht optimal, kaum Neues

Mai 2011
1
2