Dragon Age: Origins- Xbox 360

alaTest hat 115 Testberichte und Kundenbewertungen für Dragon Age: Origins- Xbox 360 zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 3.8/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3.9/5 für andere Produkte in der Kategorie Xbox 360 Spiele. Die Action und die Handlung wird von vielen Testern gelobt, auch das Design hat sie beeindruckt.

Handlung, Preisleistungsverhältnis, Gameplay, Design, Action

Wir haben sowohl Nutzer- als auch Expertenbewertungen, Produktalter und weitere Faktoren ausgewertet. Im Vergleich zu anderen Produkte in der Kategorie Xbox 360 Spiele erzielt Dragon Age: Origins- Xbox 360 einen alaScore™ von 89/100 = Sehr gut.

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 115 Bewertungen)

Testberichte  

Meinungen  

17 Bewertung(en)

Testberichte Meinungen

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 10 von 17 Testberichte anzeigen: aus Schweiz | in anderen Sprachen (98)

Expertenbewertung von: Sebastian Thor (gamona.de)

Kurz gesagt: Der erste Teil war viel, viel besser

 

Bioware hat keine Zeit. Zum einen, weil „Dragon Age 2“ raus musste. Nicht mal eineinhalb Jahre nach dem Vorgänger, dem „Baldur's Gate“ der Generation Xbox. Zum anderen, weil sie selbst ihrem neuen Hauptcharakter, Hawke, kaum eine Minute gönnen.

Keine Geschichte der Marke „Das Böse bedroht die Welt ; Sowohl auf PC als auch auf Konsole gut spielbar ; Jede Menge Quests ; Sehr gute deutsche und englische Sprecher ; Stimmungsvoller Soundtrack ; Viele Rüstungen, Waffen, Tränke, Ringe, Amulette usw...

Tagebucheinträge zu Missionen zu knapp ; Unterhaltungen mit Begleitern beschnitten ; Viele Kodex-Einträge aus Vorgänger ; Lieblose Händlertruhen zum Shoppen ; Einfallslose Abliefer-Quests ; Enttäuschendes Ende ; Leblose Stadtviertel ; Kaum Landstriche...

Vieles vereinfacht, einiges gestrichen. Dennoch ein gutes Rollenspiel mit interessanten Begleitern und schönem Kampfsystem."

Mär 2011

SOUND AWARD

Expertenbewertung von: Sebastian Thor (gamona.de)

Ein Meilenstein: Das beste Rollenspiel der letzten Jahre + Video Review

 

Wie lange ist das jetzt her? Wann gab's das letzte richtige Party-Rollenspiel? Wann zuletzt Begleiter mit Herz und Seele? Im Jahre 2003 war's, da rauschte Knights of the Old Republic um die Ecke. Lange Zeit nichts. Drei Jahre später wollte es Obsidian...

Klasse Leistung in Sachen Architektur ; Gigantische Spielzeit ; Gelungenes Dungeon-Design ; Gute, alte und extrem stimmungsvolle Reisekarte ; Taktisches Gruppenkampfsystem mit Pausefunktion ; Motivierende Charakterentwicklung ; Sechs verschiedene...

Einige Teile der Welt merkwürdig leer ; Keine Reaktionen auf Diebstahl ; Kommt extrem langsam in Fahrt ; Kantige Gesichter im Vergleich mit Mass Effect ; Konsolenversionen optisch enttäuschender ; Im grafischen Detail schwach

Genau das Richtige für kalte Herbstabende: einlegen, spielen, staunen, versinken. Danke, BioWare."

Nov 2009

Expertenbewertung von: Benjamin Jakobs (eurogamer.de)

Dragon Age 2: Das Zeichen der Assassinin

 

BioWares erster Download-Content für Dragon Age 2, Legacy, war nach dem für einige doch enttäuschenden Hauptspiel ein erster Schritt in die richtige Richtun…

Nach Legacy hatte ich ja gehofft, dass BioWare auf diesem Qualitätslevel mit DLCs weitermacht, aber mit Das Zeichen der Assassinin hat man sich wahrlich selbst übertroffen. Ich musste gleich mehrere Male im Verlaufe des Abenteuers herzhaft lachen....

Okt 2011

Expertenbewertung von: Benjamin Jakobs (eurogamer.de)

Dragon Age 2: Legacy

 

BioWares Dragon Age 2 ist wohl eine der am heftigsten diskutierten Veröffentlichungen dieses Jahres. Es gibt enttäuschte, verärgerte Fans des Vorgängers, ab…

Alles in allem ist Legacy der meiner Meinung nach bislang beste Download-Content im Dragon-Age-Universum – dicht gefolgt von Leliana's Song. Legacy bietet eine interessante Geschichte rund um Hawke und Hawkes Familie, endlich einige weitere...

Jul 2011

Expertenbewertung von: Martin Woger (eurogamer.de)

Dragon Age 2

 

Hinweis: Auf der Suche nach Hilfe zum Nachfolger? In unserer Komplettlösung zu Dragon Age 2 werdet ihr fündig. Eines muss man Dragon Age 2 lassen:…

Zeit, um zum Schluss zu kommen: Was wir hier haben, ist eine dieser berühmten Enttäuschungen auf hohem Niveau. Daran ist nicht nur BioWares guter Name allein schuld, der sowieso schon eine hohe Erwartungshaltung generiert, Dragon Age 2 ist selbst bei...

Mär 2011

Expertenbewertung von: Benjamin Jakobs (eurogamer.de)

Dragon Age: Origins – Leliana's Song

 

Hinweis: Auf der Suche nach Hilfe zum zweiten Teil? In unserer Komplettlösung zu Dragon Age 2 werdet ihr fündig. Habe ich mich im Test zu Mass Effect 2: Ove…

Letztendlich kann ich somit nur sagen, dass sich Leliana's Song auf jeden Fall für diejenigen lohnt, die mehr über ihre Vergangenheit und die Gründe dafür erfahren wollen, warum sie denn nun für die Kirche gearbeitet hat. Der neue DLC bietet eine...

Jul 2010

Expertenbewertung von: Benjamin Jakobs (eurogamer.de)

Dragon Age: Origins - Chroniken der Dunklen Brut

 

Insbesondere in TV-Serien sind „Was wäre wenn“-Szenarien oder auch Zeitschleifen immer wieder ein beliebtes Mittel, um mit den Hauptcharakteren, die ansonst…

Insgesamt bringt es Chroniken der Dunklen Brut bei einem Preis von 400 Microsoft Punkten auf eine Spielzeit von rund einer Stunde. Die Idee an sich ist zweifellos interessant, allerdings bleibt es auch nur bei einem kleinen Häppchen. Schade, denn...

Mai 2010

Expertenbewertung von: David Riedel (onlinewelten.com)

Awakening - Kein böses Erwachen

 

"Awakening" heißt das erste Addon zu Dragon Age: Origins, das mit mehr als 20 Stunden Spieldauer daherkommt und den Spieler abermals in den Kampf gegen die Dunkle Brut ziehen lässt. Dazu kommen neue Fähigkeiten, Gebiete, Monster und zahlreiche...

spannende Geschichte ; ca. 20 Spielstunden ; sehr gute englische Sprecher ; Handlungen aus dem Hauptspiel ziehen Konsequenzen im Addon nach sich ; sehr viele Nebenquests und Gefährtenmissionen ; interessante neue Gefährten

offensichtliche Grafikfehler ; abruptes und unbefriedigendes Ende ; alte Gefährten größtenteils verschwunden ; mäßige deutsche Vertonung

Drachen altern langsam

Mär 2010

Expertenbewertung von: Benjamin Jakobs (eurogamer.de)

Dragon Age: Origins – Rückkehr nach Ostagar

 

Rückkehr nach Ostagar hatte es wirklich alles andere als leicht. Eigentlich sollte es noch vor Weihnachten veröffentlicht werden, allerdings entschied man s…

Für wen lohnt sich die Rückkehr nach Ostagar also? Nun, für diejenigen, die gerade erst anfangen oder mit einem Krieger nochmal spielen, sicherlich mehr als für Kämpfer, die bereits bessere Ausrüstung im Inventar haben. Oder aber dann, wenn ihr einfach...

Feb 2010

Expertenbewertung von: Sarah (nexnow.de)

Dragon Age: Origins

 

Die größte Stärke des Titels liegt eindeutig an der Story und der Erzählung. Bevor wir uns jedoch ins Spiel wagen, müssen wir uns im Editor unseren Helden zusammenstellen. Dazu fangen wir zu Beginn mit dem Geschlecht an, entscheiden uns für eine Rasse...

Eine super Story, unendlicher Spielspaß mit über 100 Stunden, die es zu entdecken gibt, da kann „Dragon Age: Origins“ sicherlich jedem gefallen. Bis auf leichte grafische Verbesserungsvorschläge fehlt es dem Spiel fast an nichts. Der Sound ist einsame...

Dez 2009
1
2