Dark Void (Xbox 360)

alaTest hat 180 Testberichte und Kundenbewertungen für Dark Void (Xbox 360) zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 3.0/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3.9/5 für andere Produkte in der Kategorie Xbox 360 Spiele. Die Grafik und die Spielsteuerung wird von vielen Testern gelobt. Auch die Handlung wird gelobt.

Gameplay, Handlung, Preisleistungsverhältnis, Spielsteuerung, Grafik

Design, KI, Multi-Player, Zuverlässigkeit

Wir haben sowohl Nutzer- als auch Expertenbewertungen, Produktalter und weitere Faktoren ausgewertet. Im Vergleich zu anderen Produkte in der Kategorie Xbox 360 Spiele erzielt Dark Void (Xbox 360) einen alaScore™ von 84/100 = Sehr gut.

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 180 Bewertungen)

Testberichte  

Meinungen  

17 Bewertung(en)

Testberichte Meinungen

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 10 von 17 Testberichte anzeigen: aus Schweiz | in anderen Sprachen (163)

Expertenbewertung von: Sebastian Thor (gamona.de)

Zum in die Luft Gehen

 

Grey sein Name, grey sein Auftreten und grey auch sein Aussehen, das geradewegs aus dem dicken Random-Topf eines stinkfaulen Charakterdesigners stammen könnte. Irgendwie hat es Dark-Void-Held Will Grey schwer. Nicht nur, dass er so unheimlich...

Weitläufige Schauplätze ; Ansehnliche Lichteffekte im Nichts ; Guter Übergang von Schweben, Fliegen und Kämpfen ; Aufrüstbare Waffen ; Gute Nutzung der Vertikalen

Keine Bosskampfdramatik ; Leerlaufphasen am stationären Geschütz ; Wenig beeindruckendes Feindbild ; Zu viele Handlungssprünge ; Teils dünne Effekte ; Zuweilen hölzerne Animationen ; Viele KI-Fehler

Leider nur Mittelmaß: Nach knapp sieben Stunden rauscht Dark Void aus dem Gedächtnis und verschwindet in der Leere."

Jan 2010

Expertenbewertung von: Chinalink (consolero.at)

Dark Void (XBOX 360)

 

Good Games, anyone?

Jetpack ; Neue Kampfelemente

Müde Story ; Geringer Umfang ; Schwache Gegner-KI ; Grafische Schwächen ; Wiederspielwert = 0

Dark Void ist spielerisch in gewissen Punkten schlichtweg ein gescheiterter Versuch eines Gears of War/Uncharted-RipOffs. Wesentlich und erwähnenswert ist, dass die verschiedenen Kampfpassagen in der Luft und zu Lande - zumindest für die rund sechs...

Feb 2010

Expertenbewertung von: Michael Hambsch (splashgames.de)

Dark Void

 

Dark Void, Capcoms Raketenrucksack-Abenteuer im Bermudadreieck, hätte eigentlich schon länger draußen sein sollen. Doch wie es oft im Videospielgeschäft ist, werden Termine eben verschoben, auch wenn es laut Hideo Kojima ein Vertrauensbruch, gar ein...

Nahtlose Luft- und Bodenkämpfe ; Vertikale Schießeinlagen ; Spaßiges Gesamtkonzept ; Gelungener Soundtrack

Zäher und unnötig langer Einstieg ; Kein Multiplayer-Modus ; Unreal Engine 3 kommt langsam in die Jahre ; Völlig konfuse und undurchdachte Story

Ehrlich gesagt, ich hatte mir Dark Void etwas anders vorgestellt. Aber Capcom scheint wohl immer mehr zum Shooter-Lieferanten zu mutieren, während die klassischen Action-Adventures etwas hinten anstehen. Aber nach den zahlreichen negativen Kritiken,...

Feb 2010

Expertenbewertung von: Andy (demonews.de)

Dark Void

 

Was steckt eigentlich hinter dem Wort „Level-Design“? Es definiert gemeinsam mit dem Konzept die Aufgaben, Ziele, Problemstellungen und Möglichkeiten des Spielers. Genauer: Das Konzept bestimmt das grundlegende Genre, die grundlegenden Fähigkeiten der...

Achtung: Du musst angemeldet sein, um Kommentare verfassen zu können.

Feb 2010

Expertenbewertung von: Tim (pressakey.com)

Mit Jetpack und Waffen in The Void - Über- oder Tiefflieger?

 

Will Grey ist kein Superheld und im Grunde auch selbst davon überrascht, mit welchen coolen technischen Fähigkeiten er ausgestattet wird. Wer träumt schließlich nicht davon, einmal mit einem enorm leistungsstarken Jetpack inklusive integriertem MG...

nahtloser Übergang zwischen Ballern ; und toll inszeniertem Fliegen ; gelungene, intuitive Steuerung ; interessantes Vertical Combat System ; im Grunde interessante Story ; ordentliche Musikuntermalung ; neuer taktischer Ansatz durch Jetpack

Optik & Design etwas karg ; zu wenige, zu leichte Bosskämpfe ; kurze Spieldauer (ca. 7 Stunden) ; herbe KI-Probleme ; die aber belanglos erzählt wird ; sehr linear, keine Open-World

Nach geschätzten 6-8 Stunden flimmert der Abspann über den Bildschirm. Das ist etwas schade, denn diese Zeit hat mir durchaus sehr viel Spaß bereitet und ich hätte gerne noch ein paar Stunden mehr vom Spiel gesehen. So bleibt Dark Void ein recht...

Jan 2010

Expertenbewertung von: Johannes Posch (gamers.at)

Dark Void

 

Ohne Fallschirm von Klippen oder aus hohen Gebäuden springen ist in der Realität meist eine eher schlechte Idee. In Dark Void nicht! Doch auch wenn man hier am Ende einer solchen Aktion nicht gezwungener Maßen einen raschen Tod erleidet,...

3D- und PhysX-Unterstützung ; Nette Story ; Solides Boden-Gameplay

Keine echten Highlights ; Kein Multiplayer ; Ödes Missions- und Level-Design

Jan 2010

Expertenbewertung von: Z0RN (xboxdynasty.de)

Dark Void- Xbox 360

 

Im Actionspiel Dark Void gerät der Pilot Will in eine andere Welt und befindet sich fortan mitten in einem Krieg wieder. In actiongeladenen Boden- und Luftkämpfen ist es eure Aufgabe, die Aliens zu bekämpfen und somit die Erde zu retten.

Akrobatische über kopf Flugkämpfe ; Waffen sind aufrüstbar ; Extreme Höhen bringen Spannung ;

Total langweilige Storyline ; ußerst schwache und zum Teil echt peinliche Präsentation ; Gameplay wirkt total unausgereift ; Extrem farblose Charaktere ; Keine deutsche Sprachausgabe ; Häufige Ruckler und Aussetzer ; Viele Bugs und Abstürze ; Sehr...

Dark Void steht technisch kurz vor einer Katastrophe und rettet sich nur ganz knapp vor dem totalen Absturz. Zu keiner Zeit habt ihr auch nur annähernd das Gefühl einen waschechten Next-Gen Actiontitel zu spielen, sondern fühlt euch teilweise in echt...

Jan 2010

Expertenbewertung von: GameStar (gamestar.de)

Test: Dark Void

 

Trotz seines Namens ist es weder leer noch übermäßig dunkel, aber das Actionspiel Dark Void von Capcom läuft auch nicht unbedingt vor strahlender Spielspaßfülle über.

Jan 2010

Expertenbewertung von: Tom D. (xbox2-newz.de)

Dark Void

 

Den Namen Airtight Games noch nie gehört? Kein Wunder, denn „Dark Void“ stellt deren erste Entwicklung dar. Umso gespannter sind wir, ob „Dark Void“ der erhoffte Hit geworden ist, und ob die neuen Gameplay-Elemente wirklich für die frische Prise in der...

schnell erlernte Flugsteuerung ; Jetpack bringt frischen Gameplay-Wind ; tolle Verknüpfung von Flug- und Bodeneinsatz ; Waffen lassen sich aufrüsten ; butterweiche Fluganimationen ; hörenswerter Soundtrack

fummeliges Deckungssystem ; wenig flexible KI ; unsichtbare Levelgrenzen ; Bosskämpfe verlangen nur sehr wenig Taktik ; einige Abschnitte wirken in die Länge gezogen ; gelegentliche Ruckeleinlagen ; schlecht gewählte Untertitel-Farbe

Für ein Erstlingswerk ist „Dark Void“ erstaunlich gut geworden. Um bei der Elite mitzumischen reicht es dann aber doch nicht. Trotzdem habe ich „Dark Void“ bis zum Ende durchgespielt. Denn immer wieder überrascht der Titel mit frischen Gameplay-Ideen....

Jan 2010

Expertenbewertung von: Michael "Michos" Günther (onlinewelten.com)

Runter kommen sie alle

 

Dark Void ist ein Shooter mit Jetpack, Fakt. Mit Kämpfen aus der Vertikalen und Horizontalen, gut. Und einer Geschichte mit Außerirdischen im zweiten Weltkrieg, ahhh ja. Ganz schön abgehoben und vielleicht ein bisschen bizarr das Ganze – gleich drei...

gelungene Verschmelzung von Luft- und Bodenkampf ; Hijacken verschiedener Fluggeräte ; Waffenerweiterungen erhältlich ; gute Steuerung ; Künstliche Intelligenz auf hohem Niveau ; verschiedene Lösungswege einiger Abschnitte ; wunderschöner Soundtrack...

Nur zwei Waffen gleichzeitig tragbar - nur sechs insgesamt ; echte Bossgegnerszenen sind Mangelware ; Tastatursteuerung fummelig ; einige Checkpoints weit zurück gesetzt ; nach dem Tod unangenehme Ladesequenz

Spaßig und spielenswert, aber…

Jan 2010
1
2