Alice: Madness Returns (Xbox 360)

alaTest hat 71 Testberichte und Kundenbewertungen für Alice: Madness Returns (Xbox 360) zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 3.6/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3.9/5 für andere Produkte in der Kategorie Xbox 360 Spiele. Die Action und die Handlung wird von vielen Testern gelobt. Auch das Design hat sie beeindruckt.

Gameplay, Handlung, Design, Action

Wir haben sowohl Nutzer- als auch Expertenbewertungen, Produktalter und weitere Faktoren ausgewertet. Im Vergleich zu anderen Produkte in der Kategorie Xbox 360 Spiele erzielt Alice: Madness Returns (Xbox 360) einen alaScore™ von 88/100 = Sehr gut.

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 71 Bewertungen)

Testberichte  

Meinungen  

18 Bewertung(en)

Testberichte Meinungen

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 10 von 18 Testberichte anzeigen: aus Schweiz | in anderen Sprachen (53)

Expertenbewertung von: Paul Zimmermann (spieletester.com)

Alice: Madness Returns

 

Mehr als eine Dekade ist seit dem Erscheinen des ersten Alice Spiels von American McGee vergangen. Doch nun ist die Zeit des Wartens vorbei, Spicey Horse ist mit der Entwicklung des Nachfolgers fertig und möchte überzeugen. Ob es die hoch gesetzten...

Tolle Welten ; Dramatischer Soundtrack ; Düstere Atmosphäre ; Bezug zur Original Geschichte

Hacklige Steuerung ; Stupide Kamera ; Frust-Momente überwiegen

Soviel sei gesagt, alles was dieses Spiel im positiven vorher aufgebaut hat, wird hier von einer dilettantischen Steuerung wieder eingerissen. Alice lässt sich dermaßen träge und ungelenk steuern, dass man vermutet, sie wäre 100 Jahre älter. Gerade in...

Jun 2011

Expertenbewertung von: Sebastian Thor (gamona.de)

Hach, Alice, was haben sie nur aus dir gemacht?!

 

Es war sein großer Tag. Der Tag, an dem der Doom- und Quake-Levelschubser von id Software zum Designer wurde. Zur nebulösen Figur hinter einem skurrilen Abenteuer, unverrückbar verbunden mit seinem Namen: American McGee. Psychomädel Alice und ihre...

Skurrile Kulisse ; Teils anspruchsvolle Kämpfe ; Lange Spielzeit ; Guter Soundtrack ; Gute deutsche Sprecher ; Teils phantasievoll gestaltete Gegner

Keinerlei spielerische Entwicklung ; Wenige Waffen ; Keine Bosskämpfe ; Dröge Schalter, endlose Hüpfereien ; Kameraprobleme in den Kämpfen ; Schnöde Collectables ; Lumpige Rätsel ; Kaum Erkundung

Wenig Höhepunkte, wenig zu entdecken: Kann man spielen, aber hängen bleibt so gut wie nichts."

Jun 2011

Expertenbewertung von: Rene (bignside.de)

Alice: Madness Returns im Test

 

Mit American McGee's Alice kam vor zehn Jahren ein wunderschönes Action-Adventure auf den Markt, das auch heute noch mit zu den besten seines Kalibers gehört. Nun ist mit Alice: Madness Returns der direkte Nachfolger...

Alice: Madness Returns ist vielleicht nicht das technisch beeindruckendste Spiel, spielerisch auch nicht das beste und es streckt sich künstlich gewaltig in die Länge. Doch es gibt zwei Dinge, die Madness Returns zu einem Spiel machen, das man einfach...

Jul 2011

Expertenbewertung von: Daniel Dyba (gbase.de)

Alice - Madness Returns

 

Anfangs skeptisch, ob eine Fortsetzung nach so langer Zeit noch Sinn macht, hat mir Alice - Madness Returns letztlich wirklich gut gefallen. Der total abgedrehte Stil schlägt genau in meine Geschmackskerbe und hat mir einige nette Stunden beschert. Mal...

Abgedrehter Stil; Spassige Plattformer-Elemente; Tolle Musikuntermalung; Schönes Leveldesign; Vorgänger als Dreingabe

Mässige Synchronisation; Kaum echte Rätsel; Fehlerbehaftetes Zielsystem; Veraltete Optik

Jun 2011

Expertenbewertung von: Thomas M. (gamepire.de)

Review: Alice: Madness Returns (Xbox 360)

 

Der ultimative Wahnsinn im Wunderland hat einen Namen: Alice: Madness Returns.

Gute Story ; Abgedrehtes Design ; Kreatives Setting ; Guter Umfang ; Vorgänger als Download (Neu-Fassungen)

Durchschnittliche Optik ; Schwammige Steuerung ; Wenig Abwechslung ; Langsames Spieltempo ; Ungünstige Kameraführung

Alice: Madness Returns kann leider nicht voll überzeugen. Das Spiel stellt ein gelungenes Action-Spiel dar, dessen Schwächen jedoch überwiegen, so dass der langerwartete Nachfolger des rund zehn Jahre alten Klassikers nicht an die Qualität einiger...

Jun 2011

Expertenbewertung von: Lasse Christiansen (gamers.de)

Alice: Madness Returns

 

Der Wahnsinn ist zurĂ¼ck im Wunderland

Während des zweiten und dritten Kapitels von "Alice Madness Returns" hätte ich am liebsten das Spiel für immer ausgemacht. Zu viel Wiederholung und zwei uninspirierte Welten mit langweiligem Leveldesign verderben hier einfachen den Spielspaß. Dafür...

Jun 2011

Expertenbewertung von: Stefan Heppert (splashgames.de)

Alice: Madness Returns

 

Alice im Wunderland kennt wirklich jeder. Kaum ein anderes Buch wurde so oft adaptiert wie Lewis Carroll's Märchen aus dem Jahre 1865. Seien es Theater, Oper, Musical, Film, Musik, Comic oder Malerei, Alice war/ist überall zu finden. Eine der wohl...

Einzigartiges Setting ; Abwechslungsreich gestaltete Levels ; Teilweise nette Minispiele/Rätsel ; Komplett in Deutsch

Spielerisch kaum was Neues ; Störrische Kamera ; Lineare Levels ; Grafisch nicht ganz Up-to-Date ; Es gibt lediglich vier Waffen

Wer nur aufs Gameplay schaut, wird von Alice enttäuscht sein. Denn spielerisch gibt es nur wenige Highlights. Madness Returns ist ein typischer Jump’n'Run/Action-Adventure-Mix, der sich lediglich durch ein paar einfallsreiche Rätsel/Minispiele von der...

Jun 2011

Expertenbewertung von: Haschbeutel (pressakey.com)

Das Wunderland liegt im Sterben - Spaß macht es trotzdem!

 

Eigentlich ist Tim als

grandiose Präsentation ; einzigartige Spielwelt ; gute deutsche Synchronstimmen ; stylische Zwischensquenzen ; atmosphärisch dichter Soundtrack ; kreative Minispiele ; ausgefallenes Leveldesign ; packende und motivierende Story ; lange Spielzeit (20+...

komische Kollisionsabfrage ; hin und wieder Kameraaussetzer ; bis auf die Stimme der Grinsekatze ;

Danke an EA und Spicy Horse für mein bisher unterhaltsamstes und schönstes Spielerlebnis seit

Jun 2011

Expertenbewertung von: (areagames.de)

Alice: Madness Returns

 

Gameplay-Video zeigt pures Psycho-Gemetzel ">Alice: Madness Returns - Gameplay-Video zeigt pures Psycho-Gemetzel 13 Alice Madness Returns: Hysterisches Mädchen mit blutüberströmtem Schlachtermesser4 Alice: Madness Returns - Storytrailer bietet...

Jun 2011

Expertenbewertung von: Jörn Leue (onlinewelten.com)

Alice: Madness Returns im Test - Blanker Wahnsinn

 

Durchgeknallte Gören sieht man einfach überall: Sie werfen sich in der Spielzeugabteilung auf den Boden und brüllen hysterisch ihren Frust heraus, bis sich Mama doch entscheidet, die Barbie-Puppe zu kaufen. Oder sie stehen kreischend vorm Fernseher bei...

wunderbare Erzählweise der Geschichte ; überwiegend hervorragendes Artdesign ; ausgefallene Waffen ; schräge Charaktere ; Downloadkey des Vorgängers als Beilage bei den Konsolenversionen

einige sehr schwammige Texturen ; schlechte Kamera, besonders bei Kämpfen ; zu häufige Wiederholung der Minigames und Jump'n‘Run-Einlagen ; Schwierigkeitsgrad steigt nicht schnell genug an

Wahnsinn mit kleinen Macken

Jun 2011
1
2