Deadly Creatures (Wii)

alaTest hat 120 Testberichte und Kundenbewertungen für Deadly Creatures (Wii) zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 3.7/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3.8/5 für andere Produkte in der Kategorie Nintendo Wii Spiele. Die Grafik und die Handlung wird von den Testern positiv bewertet, die Bedienbarkeit wird ebenfalls positiv gesehen.

Bedienbarkeit, Handlung, Preisleistungsverhältnis, Grafik, Design

Wir haben sowohl Nutzer- als auch Expertenbewertungen, Produktalter und weitere Faktoren ausgewertet. Im Vergleich zu anderen Produkte in der Kategorie Nintendo Wii Spiele erzielt Deadly Creatures (Wii) einen alaScore™ von 90/100 = Ausgezeichnet.

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 120 Bewertungen)

Testberichte  

Meinungen  

17 Bewertung(en)

Testberichte Meinungen

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 10 von 17 Testberichte anzeigen: aus Schweiz | in anderen Sprachen (103)

Expertenbewertung von : Jörg Pitschmann (gamona.de)

Das bisher ungewöhnlichste Spiel des Jahres

 

Taranteln und Skorpione sind interessante Tiere. Zumindest, wenn man sie unter Glas beobachtet und sie still halten, weil sie eine fette Nadel im Rücken haben. Doch auch lebendig haben die flinken Krabbler einiges zu bieten. Sie sind gut an ihre Umwelt...

Gutes Kampfsystem ; Gut umgesetzte Steuerung ; Unverbrauchte Spielidee

Auf Dauer zu wenig Abwechslung ; Unsinnige Kameraschwenks ; Zu lineare Handlung, keine Entscheidungsfreiheit

Es kribbelt, krabbelt und schmatzt im Wohnzimmer - für THQs neues Actionspektakel stand offenbar der Inhalt unseres Redaktionskühlschranks Modell."

Feb 2009

Expertenbewertung von : D. Stöckli (gameswelt.de)

Deadly Creatures - Review

 

Ihr mögt keine Sachen, die mehr Beine haben als ihr? Dann solltet ihr einen großen Bogen um Deadly Creatures machen. Das Action-Adventure zeigt mit Spinne und Skorpion als Helden, dass das Reich der kleinen Wesen mit so manchem Horror-Streifen locker...

nette Farbenspielezugängliches Spielprinziptolle Musikuntermalungumfangreiches SpielerlebnisNintendo-DSi-Funktion (NDS)

Grafik stellenweise etwas zu zweckmäßigauf Dauer etwas zu wenig AbwechslungKamera und Steuerung mit Macken (Wii)insgesamt etwas zu einfach (NDS)

Auch auf dem Nintendo DS und der Wii weiß de Blob 2 durch sein leicht zugängliches und gleichzeitig so charmantes Spielprinzip zu gefallen. Die Wii-Version ist zwar etwas weniger hübsch und hat mit Kamera und Steuerung zu kämpfen. Doch insgesamt...

Mär 2009

Expertenbewertung von : Daniel (demonews.de)

Deadly Creatures

 

Die ganze Welt soll es wissen: Chefredakteure sind die fiesesten Gestalten, die auf Erden umher wandeln! Erst umsorgen sie einen in hübscher Regelmäßigkeit fürsorglich mit tollen Blockbustern, nur um dann ein abartiges Spiel hervorzuzaubern, das den...

„Deadly Creatures“ mauserte sich in den letzten Monaten zu einem Überraschungshit in den Staaten und auch hierzulande hat der Titel das Zeug zum Hit. Das liegt nicht so sehr an der altbekannten Spielmechanik, sondern am Setting. In welchem Spiel kann...

Mär 2009

Expertenbewertung von : Mario Kablau (nintendo-lan.de)

Deadly Creatures

 

Man stelle sich vor, im K?rper einer Spinne gefangen zu sein. Wie mag das Leben eines solchen Achtbeiners wohl von Statten gehen? Gl?cklicherweise beziehe ich mich hier auf eine Tarantel, also auf eine Sub-Spezies, die sich durchaus gegen ihre Feinde...

Mit Deadly Creatures geht das Jahr 2009 f?r Wii-Besitzer gut weiter. Es sind ja bereits eine Hand voll hochkar?tiger Titel von Drittherstellern erschienen und Deadly Creatures setzt diesen vorerst die Krone auf. Es ist innovativ, actionreich und...

Mär 2009

Expertenbewertung von : Johannes Krohn (areagames.de)

Deadly Creatures

 

Spinnen und Skorpione sind nicht gerade die Tiere, welche die Mehrheit der Menschen in herzerwärmende Verzückung versetzen. Entwickler Rainbow zeigt jedoch Verständnis, schmeißt euch in den harten Alltag der missverstandenen Krabbler und beweist, dass...

Morbides Szenario mit einem Augenzwinkern inszeniert ; Ungewöhnliche Hauptdarsteller ; Stimmige audiovisuelle Präsentation ; Spannend

Ein paar kleinere Technik-Bugs ; Spielerisch teilweise etwas zu seicht ; Wenig Wiederspielwert

Deadly Creatures darf getrost als (kleiner) Überraschungshit bezeichnet werden und ist mal wieder ein Funken Hoffnung für darbende Wii-Spieler, die Angst haben im Meer der Mittelmäßigkeit zu ertrinken. Leider habe ich ein wenig die Befürchtung, dass...

Mär 2009

Expertenbewertung von : Aljoscha Reuther (n-life.de)

Deadly Creatures

 

Was wir nicht alles schon gespielt haben... Klempner, Abenteurer, einen kleinen Astronauten, dem seltsame Pflanzenwesen hinterher rennen... vergesst das alles, denn jetzt werden eure tiefsten Ängste und Ekelgefühle angegriffen - mit Deadly...

Es schüttelt mich nach wie vor durch, wenn ich diese vielen, krabbelnden Beine vor mir sehe... Brrr! Eines ist Deadly Creatures auf jeden Fall: eindrucksvoll detailgetreu und absolut gruselig - zumindest wenn man eigentlich etwas gegen krabbelnde...

Feb 2009

Expertenbewertung von : Romplayer am Mi, 25/02/2009 - 23:45. Naja, natürli (nintendo-power.de)

Deadly Creatures (Wii)

 

Reviews Wii U | Wii | DS | 3DS |

tolles Leveldesign ; gute Grafik ; Stimmungsvoller Soundtrack ; innovative Spielidee ; gute Integration der Bewegungssteuerung

teilweise ruckelnde Grafik ; schwerfälliges Justieren der Kamera ; teils ungenaue Kämpfe ; viel zu geringer Spielumfang

Deadly Creatures ist so erfrischend anders, geht andere Wege und ist dennoch so klassisch. Ein Hack'n'Slay bzw. Action Adventure mit Mut zur Lücke und in Zeiten der absoluten Casual Game Dominanz auf der Wii, spielt sich Deadly Creatures wahrlich...

Feb 2009

Expertenbewertung von : Blackwolf (gamekanal.de)

Deadly Creatures- Wii

 

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben Benutzeranmeldung

Ein recht solides Spiel mit einigen bizarren und skurilen Ideen. Das Spiel wirkt leider noch ein wenig unfertig, aber der Mut zum Neuen ist THQ durchaus anzurechnen. Zwar sind einige Stellen des Spiels absolut großartig, aber der Rest des Spieles...

Feb 2009

Expertenbewertung von : Sandra Friedrichs (spieletipps.de)

Test: Deadly Creatures

 

Viele der heutigen Actionspiele bringen immer dieselbe Leier: Menschen, Waffen, Tod. Auf Dauer langweilt dieses Szenario und alle wollen etwas mehr Abwechslung. Zum Glück hat sich THQ dafür etwas einfallen lassen: Ihr schlüpft in die Rolle von Tarantel...

Das eklig-faszinierende Spiel hätte ein Originalitäts-Hit werden können - wenn die vielen Bugs, der Multiplayer-Verzicht und die kurze Spielzeit nicht wären.

Feb 2009

Expertenbewertung von : André (next2games.de)

Der Horror der Tierwelt

 

Spannende Geschichten und das Thriller-Genre sind altbekannt und auch wenn es immer wieder neue Genrebeiträge gibt, ist es schwer, hier noch Highlights zu finden. Doch was hier nun auf die heimische Wii krabbelt, verspricht endlich mal wieder...

faszinierende Welt ; knallharte Kämpfe ; ungewöhnliche Protagonisten ; Story gut eingebettet

kurze Spielzeit ; ein paar Kameraprobleme ; recht lange Ladezeiten ; keine großen Erkundungsmöglichkeiten dank linearer Spielewelt

1
2