Star Wars Bounty Hunter (PS2)

Star Wars Bounty Hunter (PS2)
alaScore 85

231 Tests

Dez 2017

alaTest hat 231 Testberichte und Kundenbewertungen für Star Wars Bounty Hunter (PS2) zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 4.1/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3.9/5 für andere Produkte in der Kategorie PS2 Spiele.

Wir haben sowohl Nutzer- als auch Expertenbewertungen, Produktalter und weitere Faktoren ausgewertet. Im Vergleich zu anderen Produkte in der Kategorie PS2 Spiele erzielt Star Wars Bounty Hunter (PS2) einen alaScore™ von 85/100 = Sehr gut.

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 231 Bewertungen)

Testberichte  

Meinungen  

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 2 von 2 Testberichte anzeigen: aus Schweiz | in anderen Sprachen (229)

Expertenbewertung von: Cyril Lutz (gaming-universe.de)

Star Wars: Bounty Hunter

 

Wolltet ihr schon immer mal in die Haut des gefürchtetsten Kopfgeldjägers der Galaxis schlüpfen? Dann ist das eure Chance. Ob es sich lohnt, die übelsten Schurken des Star Wars Universums aufzuspüren oder ihr euer Geld lieber anders verdienen

Star Wars Atmosphäre ; Abwechslungsreiche Levels ; Toller Soundtrack ; Geniale FMVs

Verwaschene Texturen ; Hakelige Kamera ; Keine Originalstimmen

Bounty Hunter ist ganz klar eines der besseren Star Wars Spiele. Die Atmosphäre der Filme wird fast perfekt rübergebracht und es macht Spass, auch mal den Bösen zu spielen. Besonders für Fans dürfte der zusätzliche Storyinhalt interessant sein. Man...

Expertenbewertung von: Lennart Bobzien (gaming-universe.de)

Star Wars Bounty Hunter

 

Spiele zum Film gibt es ja viele. Und die meisten gehören eher zu der Kategorie, die die Spielewelt nicht braucht. In Star Wars Episode II kam Jango Fett zum Vorschein, der Sohn von Boba Fett, der aus den älteren Filmen bekannt ist. Warum Jango zum

super Zwischensequenzen ; guter Soundtrack ; umfangreich

hakelige Kamera ; schwer (keine Infos zur Mission)