Fahrenheit (PS2)

Fahrenheit (PS2)
alaScore 90

200 Tests

Dez 2017

alaTest hat 200 Testberichte und Kundenbewertungen für Fahrenheit (PS2) zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 4.2/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3.9/5 für andere Produkte in der Kategorie PS2 Spiele.

Wir haben sowohl Nutzer- als auch Expertenbewertungen, Produktalter und weitere Faktoren ausgewertet. Im Vergleich zu anderen Produkte in der Kategorie PS2 Spiele erzielt Fahrenheit (PS2) einen alaScore™ von 90/100 = Ausgezeichnet.

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 200 Bewertungen)

Testberichte  

Meinungen  

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 10 von 29 Testberichte anzeigen: aus Schweiz | in anderen Sprachen (171)

Expertenbewertung von: Stefan (gamepire.de)

Review: Fahrenheit (PS2)

 

Auf dieses Spiel baut die Adventure-Gemeinde. Belebung für das Genre?

Fesselnde Story ; Non-lineares Gameplay ; Komplett in Deutsch ; Innovatives Gameplay ; Spaßige Geschicklichkeitsprüfungen ; Spannende Dialoge ; Coole Fluchsequenzen mit Matrix-Einlagen ; Äußerst dichte Atmosphäre ; Filmreife Kameraeinstellungen und...

Steuerung bei Perspektivenwechsel ; Kurze Spielzeit ; Durchschnittliche Technik ; Logikfehler ; Nervige Schleichpassagen ; Spieler ist zu sehr Zuschauer ; Wenig Adventure- oder Kombinationsrätsel

Fahrenheit wurde als DIE Innovation gefeiert, doch wir waren letztendlich etwas ernüchtert, als Fahrenheit dann in unserer PS2 lag. Klar, das gesamte Gameplay ist zwar äußerst innovativ, kaum ein Spiel schafft es aus einfachen Tastenkombinationen so...

Nov 2005

Expertenbewertung von: (spieletipps.de)

Test: Fahrenheit

 

Zurück von den Toten, das für tot geglaubte "Adventure" Genre ist wieder zurück. Diesmal in Form einer kinoreifen Geschichte in Manhattan, über einen Mordfall in einem abgelegenen Restaurant. Lucas Kane erwacht blutverschmiert in einer Toilette, neben...

Faszinierende Innovationen bietet Fahrenheit in vollem Umfang.

Nov 2005

Expertenbewertung von: Daniel Dyba (onlinewelten.com)

Innovation oder doch nicht?

 

Auf der diesjährigen GamesConvention wurde Fahrenheit zum besten Spiel gewählt. Ob der Titel auch uns überzeugen konnte, erfahrt ihr in unserem Test zur Xbox-Version.

Okt 2005

Expertenbewertung von: Kai Wommelsdorf (splashgames.de)

Fahrenheit

 

Auf der Games Convention in Leipzig hat Fahrenheit den Titel "Innovativstes Konzept" erhalten. Ob und inwiefern dieser Titel zurecht vergeben wurde, wollen wir uns nun ein wenig genauer ansehen.

Coole Story ; Filmreife Darstellung ; Gute Actionsteuerung

Hakelige Bewegungssteuerung ; Etwas kurz ; Ladezeiten

Fahrenheit ist ein Interactive Movie, das seinesgleichen sucht. Die Story wird dicht erzählt, die Figuren sind interessant und alles sieht auch noch gut aus. Das Problem der meisten Interactive Movies, dass sie einfach recht kurz sind, trifft...

Sep 2005

Expertenbewertung von: Andy (demonews.de)

Fahrenheit

 

Sechs Jahre ist es her, als das letzte klassische und wirklich brillante Adventure seine Runden drehte. Die Rede ist von ´The Longest Journey´, danach erschienen durchaus gute Spiele des Genres, aber stets mit den gleichen Pferdefüßen und Ärgernissen....

Über die Endwertung habe ich mir stundenlang den Kopf zerbrochen. Ich ging gar soweit, dass ich zum ersten Mal für DemoNews ein Spiel zweimal durchgespielt habe, weil ich mir bis zum Schluss unsicher war. Wenn ich rein die Fakten beurteile und nach den...

Sep 2005

Expertenbewertung von: jh (2play.ch)

Fahrenheit

 

Was tun, wenn man offensichtlich einen Mord begangen hat, zur Tatzeit aber keinerlei Kontrolle über seinen Körper hatte und wie ferngesteuert auf das einem unbekannte Opfer einstach? In Fahrenheit stellt sich eben diese nicht ganz alltägliche Frage?

Fahrenheit ist ein neuzeitliches Adventure erster Güte, dass nicht zuletzt dank der filmreifen Präsentation und packenden Mystery-Story, welche aus der Sicht verschiedener Charaktere miterlebt wird, schnell überzeugen kann. Umso bedauerlicher fallen...

Sep 2005

Expertenbewertung von: Stefan Böhne (gaming-universe.de)

Fahrenheit

 

Es waren einmal die Anfangszeiten des Videospielebooms. So langsam wagten sich immer mehr Menschen an dieses neue Medium der Unterhaltung. Videospieler galten zwar immer noch als Randgruppe, aber erste Anzeichen der Besserung waren zu

spannende Story ; genialer Soundtrack ; Atmosphäre ; Steuerung der Aktionen ; Charaktere mit Profil ; Choreographien im Matrix-Stil ; hoher Wiederspielwert

zu schnell durchgespielt ; relativ geringer Schwierigkeitsgrad ; Story gegen Ende zu nachlässig erzählt ; Steuerung der Charaktere ; Kameraprobleme ; dt. Synchronisation teilweise lächerlich

Kundenmeinung von: Ravenstorm (dooyoo.de)

Quantic Dream überzeug mal wieder

 

Der 2.Streich der Entwickler von Quantic Dream aus Frankreich.

siehe Beschreibung :)

siehe Beschreibung :)

siehe Beschreibung :)

Apr 2012

Kundenmeinung von: facinum (ciao.de)

Was habe ich getan ? Es war wie ein Traum !!!!!!!!

 

Hallo Leute ich habe schon länger kein Bericht mehr geschrieben und dachte mir da ich mir vor 1 woche Fahrenheit gekauft habe das ich hierzu erstmal einen Bericht schreibe also genug geredet und los gehts:

Story Protagonist Handlung veränderbar Einige kleine Schockmomente

Grafik etwas altbackend teilweise versaute Steuerung schlechte Kameraführung

Okt 2009

Kundenmeinung von: (ciao.de)

Was habe ich getan ? Es war wie ein Traum !!!!!!!!

 

...ich mir vor 1 woche Fahrenheit gekauft habe das ich hierzu erstmal einen Bericht schreibe also genug geredet und los gehts:Story: Ein Mann namens John geht in ein Restaurant um etwas zu essen nach einer Weile muss er mal pinkeln gehen und geht auf...

Story Protagonist Handlung veränderbar Einige kleine Schockmomente

Grafik etwas altbackend teilweise versaute Steuerung schlechte Kameraführung

Okt 2009