Castlevania: Curse of Darkness (PS2)

Castlevania: Curse of Darkness (PS2)
alaScore 88

141 Tests

Dez 2017

alaTest hat 141 Testberichte und Kundenbewertungen für Castlevania: Curse of Darkness (PS2) zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 3.7/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3.9/5 für andere Produkte in der Kategorie PS2 Spiele.

Wir haben sowohl Nutzer- als auch Expertenbewertungen, Produktalter und weitere Faktoren ausgewertet. Im Vergleich zu anderen Produkte in der Kategorie PS2 Spiele erzielt Castlevania: Curse of Darkness (PS2) einen alaScore™ von 88/100 = Sehr gut.

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 141 Bewertungen)

Testberichte  

Meinungen  

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 23 von 23 Testberichte anzeigen: aus Schweiz | in anderen Sprachen (118)

Kundenmeinung von: (amazon.de)

Zusammenfassung der Amazon.de- Kundenbewertungen für Castlevania: Curse of Darkness (PS2)

 

alaTest hat 14 Kundenbewertungen für Castlevania: Curse of Darkness (PS2) von Amazon.de zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 4.5/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.1/5 für andere Produkte in der Kategorie PS2 Spiele auf Amazon.de.

93% der Kundenmeinungen auf Amazon.de bewerten dieses Produkt positiv.

Diese Zusammenfassung basiert auf den Produkten: Castlevania - Curse of DarknessCastlevania - Curse of Darkness

Dez 2017

Expertenbewertung von: Florian Funk (spieletipps.de)

Test: Castlevania - Curse of Darkness

 

"Castlevania" zählt unbestritten zu den ältesten und am häufigsten fortgesetzten Spieleserien abseits von "Street Fighter" und Co. Wie Fans der Serie wissen, existieren die meisten Episoden in schlichter 2D Grafik, sind dafür jedoch eine Goldgrube was...

Für Liebhaber der Castlevania-Reihe einen Blick wert. Einsteiger sollten eher die Finger davon lassen.

Mär 2006

Expertenbewertung von: Becks (consolewars.de)

Castlevania: Curse of Darkness

 

Castlevania Curse of Darkness erinnert mich stark an den ersten Nintendo 64 Able...

die Rollenspielelemente ; Kreation neuer Waffen ; Unschuldsteufel

langweilige und angestaubte Grafik ; schlechte Kameraführung ; monotones Gameplay

Castlevania Curse of Darkness erinnert mich stark an den ersten Nintendo 64 Ableger der Serie. Und wie zu dieser Zeit würde ich wahrscheinlich etwas anders über das Spiel urteilen, wenn es eines der ersten Spiele zum Start der Konsole wäre (denn so...

Mär 2006

Expertenbewertung von: Sven Last (splashgames.de)

Castlevania: Curse of Darkness

 

Nachdem der Belmont-Clan der dämonischen Existenz Draculas vor drei Jahren ein Ende setzte, ist der Fluch des Vampirfürsten immer noch ungebrochen. Monster durchstreifen die Wallachei und Frauen werden der Hexerei bezichtigt und auf dem Scheiterhaufen...

Toller Soundtrack ; Interessantes Unschuldsteufel-Feature

Grafisch mau ; Eintöniges Gameplay ; Nervige Kamera ; Verschenktes Potenzial

Wer eine unkomplizierte Schnetzelei für zwischendurch mit wenig Tiefgang aber ordentlichem Umfang sucht und über die beschriebenen Mängel hinwegsehen kann, der darf einen Blick auf Castlevania: Curse of Darness riskieren, sollte sich allerdings darüber...

Feb 2006

Expertenbewertung von: Timo Golowko (onlinewelten.com)

Hector´s Rachezug

 

Draculas Fluch ist erneut über Europa ausgebrochen - der Spieler muss diesen aufheben

Feb 2006

Expertenbewertung von: (looki.de)

Castlevania: Curse of Darkness

 

Damals als wir mit Leon Belmont jagt auf Vampire gemacht haben...

Roland Nicolai Unterm Strich bietet der neuste Ableger der Castlevania-Serie zwar einiges an neuen Features, daf?r hapert es diesmal an der Umsetzung. Das Schmiedsystem ist zwar innovativ und auch die Unterst?tzung durch die Unschuldsteufel ist eine...

Feb 2006

Expertenbewertung von: Andy (demonews.de)

Castlevania: Curse of Darkness

 

Es ist soweit, Dracula ist wieder da: Wir schreiben das Jahr 1476, Trevor Belmont hat als letzter Vampirjäger seines Clans den finsteren Herrscher zur Strecke gebracht. Doch das Land verfällt einem bösen Fluch, dank derer die Menschen sich gegenseitig...

Achtung: Du musst angemeldet sein, um Kommentare verfassen zu können.

Feb 2006

Expertenbewertung von: Neels Behrend (gaming-universe.de)

Castlevania: Curse of Darkness

 

Knapp zwei Jahre ist es nun her, dass der Castlevania-Serie der Sprung in die dritte Dimension relativ gut gelungen ist. Schließlich war es ja auch schon der zweite Versuch in dieser Richtung, auch wenn der erste eine Konsolengeneration zurückliegt.

eingängiges Kampfsystem ; ausgiebiges Waffen- und Rüstungsarsenal ; Unschuldsteufel-Feature

unnötig lange Laufwege ; Grafik teilweise nicht gelungen

Kundenmeinung von: (ciao.de)

Kein Hit, nur für Fans der Serie

 

...uns die Konami eine neue Castlevania Episode.Wie immer ist auch dieses Spiel der Serie ab 12 Jahre von der USK freigegeben worden.Diese Episode ist aus dem Jahre 2006 und noch für die Playstation 2.Da ich das Spiel ziemlich spät nach Erscheinen...

stimmige RPG-Elemente, große Spielwelt

vorsintflutliches Leveldesign, matschige Texturen

Sep 2011

Kundenmeinung von: (ciao.de)

Castlevania: Curse of Darkness

 

...die Konami Japaner ein neus Castlevania Episode.Haubtdarsteller in Curse of Darkness sind des fürsten ehmaligen Handlanger Isac und Hector.Ihr steuert den teufelschmied Hector. Hector hat sein Meister Dracula vor 3 Jahren an Traver Bellmond verraten...

nette Story, neue Features

eintönige Kämpfe, Hintergrundmusik, Umgebung

Sep 2006