Call of Duty: Finest Hour (PS2)

Call of Duty: Finest Hour (PS2)
alaScore 83

23 Tests

Dez 2017

alaTest hat 23 Testberichte und Kundenbewertungen für Call of Duty: Finest Hour (PS2) zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 3.9/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3.9/5 für andere Produkte in der Kategorie PS2 Spiele.

Wir haben sowohl Nutzer- als auch Expertenbewertungen, Produktalter und weitere Faktoren ausgewertet. Im Vergleich zu anderen Produkte in der Kategorie PS2 Spiele erzielt Call of Duty: Finest Hour (PS2) einen alaScore™ von 83/100 = Sehr gut.

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 23 Bewertungen)

Testberichte  

Meinungen  

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 7 von 7 Testberichte anzeigen: aus Schweiz | in anderen Sprachen (16)

Expertenbewertung von: Stefan (gamepire.de)

Review: Call of Duty: Finest Hour (PS2)

 

Auf dem PC ein Megaerfolg, doch glänzt das Spiel auch auf Konsole?

Tolle Atmosphäre ; Abwechslunsreiche Missionen ; Gelungener Online-Modus (PS2, Xbox) ; Mehrere Charaktere spielbar ; Gutes Leveldesign

Schwäche in der K.I ; Deplazierte Checkpoints ; Ruckler ; Eintönige und verwaschene Texturen ; Missglückte Synchronisation

Leider enttäuscht die Konsolenfassung, besonders wenn man das PC-Original kennt. Die K.I. ist schwach und durch die deplazierten Save und Checkpoints wird das komplette Spiel nur unnötig erschwert. So kommt unnötig Frust beim Spieler auf, besonders...

Jan 2005

Kundenmeinung von: (ciao.de)

Mein Mann kämpfte in Stalingrad

 

...dazugehörige Equipment hat, kann auch Call Of Duty:Finest Hour online im Internet mit anderen spielen. Dort könnt ihr in Gruppen Missionen bewältigen. FAZIT+++++++++Mein Mann ist immer noch begeistert am Kriegspielen. Pro Tag hängt er in seiner...

Sound, Grafik, Steuerung

KRIEG IST KEINE LÖSUNG

Jul 2006

Kundenmeinung von: RundeKunigunde (ciao.de)

Mein Mann kämpfte in Stalingrad

 

Sound, Grafik, Steuerung

KRIEG IST KEINE LÖSUNG

Jul 2006

Kundenmeinung von: (ciao.de)

Der Schuss ging nach hinten los...

 

Genre: Ego-ShooterKeine Jugendfreigabe gemäß §14 JuSchG1 SpielerMemory Card benötigt mind. 80 KB freien SpeicherBewegungssteuerung nur via AnalogsticksKompatibel mit VibrationsfunktionOnlinespiel (2-16 Spieler) möglich (Netzwerkadapter und...

Fesselnde Atmosphäre; Abwechslungsreiche Missionen; Toller Soundtrack; Authentische Waffen und Kriegsszenarien; Gute Synchronstimmen

Sehr hoher Schwierigkeitsgrad; Zu wenig Checkpoints; Nur mittelmäßige Grafik; Schlechte KI; Hakelige und ungenaue Steuerung; Kein offline Multiplayer-Spiel möglich

Okt 2005

Kundenmeinung von: fuertherbube (ciao.de)

Der Schuss ging nach hinten los...

 

Genre: Ego-Shooter Keine Jugendfreigabe gemäß §14 JuSchG 1 Spieler Memory Card benötigt mind. 80 KB freien Speicher Bewegungssteuerung nur via Analogsticks Kompatibel mit Vibrationsfunktion Onlinespiel (2-16 Spieler) möglich (Netzwerkadapter und...

Fesselnde Atmosphäre ; Abwechslungsreiche Missionen ; Toller Soundtrack ; Authentische Waffen und Kriegsszenarien ; Gute Synchronstimmen

Sehr hoher Schwierigkeitsgrad ; Zu wenig Checkpoints ; Nur mittelmäßige Grafik ; Schlechte KI ; Hakelige und ungenaue Steuerung ; Kein offline Multiplayer-Spiel möglich

Okt 2005

Kundenmeinung von: vanhelsing007 (ciao.de)

Die Hölle eines Krieges!!!

 

gute Grafik, guter Sound, viele Missionen.

schwierige Steuerung, Gewaltspiel, Preis, schwer zu Kriegen, dass Spiel

Mai 2005

Kundenmeinung von: (ciao.de)

Die Hölle eines Krieges!!!

 

...Honor, Resident Evil und auch Call of Duty)Diese Spiele gibt es auch im Fachhandel aber diese Spiele sind dort sehr Teuer.In den Medien werden diese Spiele als Gewaltspiele behandelt. Wo auch schon so mancher Spieler, durchgedreht ist.So ein...

gute Grafik, guter Sound, viele Missionen

schwierige Steuerung, Gewaltspiel, Preis, schwer zu Kriegen, dass Spiel

Mai 2005