Apple MacBook Pro 13-inch, Late 2011 (MD313, MD314)

alaTest hat 1937 Testberichte und Kundenbewertungen für Apple MacBook Pro 13-inch, Late 2011 (MD313, MD314) zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 4.5/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.1/5 für andere Produkte in der Kategorie Laptops / Notebooks. Den Bildschirm und die Portabilität bewerten die Testern positiv, aber sie finden die Konnektivität nicht optimal. Über das Preisleistungsverhältnis gibt es verschiedene Meinungen.

Bedienbarkeit, Leistung, Design, Bildschirm, Portabilität

Energieeffizienz, Konnektivität

Wir haben sowohl Nutzer- als auch Expertenbewertungen, Produktalter und weitere Faktoren ausgewertet. Im Vergleich zu anderen Produkte in der Kategorie Laptops / Notebooks erzielt Apple MacBook Pro 13-inch, Late 2011 (MD313, MD314) einen alaScore™ von 89/100 = Sehr gut.

Alle Apple Laptops / Notebooks ansehen

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 1937 Bewertungen)

Testberichte  

Meinungen  

227 Bewertung(en)

Testberichte Meinungen

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 197 von 227 Testberichte anzeigen: aus Schweiz | in anderen Sprachen (1708)

Kundenmeinung (amazon.de)

Zusammenfassung der Amazon.de- Kundenbewertungen für Apple MacBook Pro 13-inch, Late 2011 (MD313, MD314)

 

alaTest hat 187 Kundenbewertungen für Apple MacBook Pro 13-inch, Late 2011 (MD313, MD314) von Amazon.de zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 4.4/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.1/5 für andere Produkte in der Kategorie Laptops / Notebooks auf Amazon.de. Die Größe und die Zuverlässigkeit wird von den Testern positiv bewertet, auch die Bedienbarkeit wird gelobt.

Leistung, Bedienbarkeit, Design, Zuverlässigkeit, Größe

95% der Kundenmeinungen auf Amazon.de bewerten dieses Produkt positiv.

Diese Zusammenfassung basiert auf den Produkten: Apple MacBook Pro MD313D/A 33,8 cm (13,3 Zoll) Notebook (Intel Core i5-2435M, 2,4GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD 3000, Mac OS)Apple MacBook Pro MD313D/A 33,8 cm (13,3 Zoll) Notebook (Intel Core i5-2435M, 2,4GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD 3000, Mac OS)

Mai 2018

Expertenbewertung von : Patrick Afschar Kaboli (notebookcheck.com)

Test Apple MacBook Pro 13 2.5 GHz Mid 2012 Notebook

 

Pro-Einsteiger. Die MacBook Pro Serie von Apple erfreut sich seit Jahren großer Beliebtheit. Die Geräte sind leistungsfähig, sehen gut aus und in Sachen Wertstabilität reicht wohl kein Konkurrenzprodukt an die Pros aus Cupertino heran. Das 13 Zoll...

Hohe Verarbeitungsqualität; +- Gutes Display; +- Großes Touchpad mit vielen Gesten; +- Lange Akkulaufzeit; +- Kompakte Abmessungen; +- Recht hohe Leistung

Niedrige Display-Auflösung; -- Langsame Festplatte; -- SSD nur gegen hohen Aufpreis; -- Akku nicht wechselbar; -- Unter Last laute Lüfter

Das Apple MacBook Pro 13 Mid 2012 schlägt sich sehr gut, hat aber mit großer Konkurrenz zu kämpfen. Es misst sich mit Ultrabooks ebenso wie mit echten Arbeitstieren. Das Apple MacBook Pro 13 Mid 2012 ist wie seine Vorgänger immer noch ein...

Jul 2012

Expertenbewertung von : Joachim Kaufmann, Scott Stein (zdnet.de)

Sandy Bridge und Thunderbolt: 13-Zoll-Macbook-Pro im Test

 

Mit der Umstellung auf Sandy Bridge entfällt bei der 13-Zoll-Variante des Macbook Pro die Nvidia-GPU. ZDNet hat getestet, ob das 1449 Euro teure Notebook mit 2,7 GHz schnellem Core i7 trotzdem auch bei der 3D-Leistung überzeugt.

hohe CPU-Performance; lange Akkulaufzeit; komfortables Touchpad

spiegelndes Display; kein USB 3.0; schwächere 3D-Leistung als der Vorgänger

Apples 13-Zoll-Macbook-Pro bietet auch in seiner neuesten Auflage ein solides, wertiges Gehäuse. Sandy Bridge sorgt in den meisten Benchmarks für einen deutlichen Leistungsschub. Durch den Wegfall der Nvidia-Grafik ist allerdings eine schwächere...

Mär 2011

Expertenbewertung von : Klaus Hinum (notebookcheck.com)

Test Apple MacBook Pro 13" 2010-04 2.66 GHz Notebook

 

Grafik- statt Prozessorleistung. Beim neuesten Update des MBP13 blieb Apple, zugunsten der neuen GeForce 320M, bei den alten Core 2 Duo Prozessoren. Wie gut die neue Grafikkarte ist und ob sich der Aufpreis für den 2.66 GHz Core 2 Duo lohnt, erfahren...

Hervorragendes Unibody Gehäuse; +Sehr gute Eingabegeräte; +Lange Akkulaufzeit; +Leise im Normalbetrieb unter Mac OS X

Spiegelndes Display; -Wenige Anschlüsse; -Kein UMTS; -Teurer Aufpreis für stärkere Version; -"Alte" Prozessorgeneration

Das aktuelle 13 Zoll MacBook Pro hat mit dem neuesten Update bei der Grafikperformance deutlich zugelegt. Die Prozessorleistung steigerte sich jedoch nur wenige Prozent, da Apple bei den alten Core 2 Duo Prozessoren bleibt. Die Akkulaufzeit konnte dank...

Jul 2010

Expertenbewertung von : Klaus Hinum (notebookcheck.com)

Test Apple MacBook Pro 13 Mid 2009 2.53 GHz

 

MacBook 13 + Pro.

Hervorragende Verarbeitung, Stabilität und Design; +Verbesserter Bildschirm; +SD Card Reader und Firewire 800; +Meist sehr leise

Hitzeentwicklung; -Stark spiegelnder Bildschirm; -Scharfe Vorderkante

Apple weiß weiterhin mit den Unibody MacBooks zu überzeugen. Design, Haptik und Stabilität sind unübertroffen. Auch die Performance des kleinen 13 Zoll Notebooks ist in seiner Klasse hervorragend. Der neue integrierte Akku hält dank 50% mehr Leistung...

Aug 2009

Expertenbewertung von (zdnet.de)

Apple MacBook Pro 13 Zoll: jetzt mit SD-Card-Slot und Firewire-Port

 

Neu an dem zur WWDC vorgestellten 13-Zoll-Modell sind ein Firewireanschluss, ein SD-Card-Slot und ein fest verbauter Akku. Das formschöne Äußere hat das MacBook Pro genauso vom Vorgänger übernommen wie das spiegelnde Display.

SD-Kartenslot ; FireWire-Port ; geringer Startpreis ; solides Aluminiumgehäuse ; riesiges Multitouch-Trackpad

Akku nicht austauschbar ; kein mattes Display erhältlich ; nur eine Grafiklösung im Angebot ; kurze Garantie

Bisher war Apples 13-Zoll-Laptop ein gewöhnliches MacBook. Nun überarbeitet der Hersteller das Gerät, verbessert die Ausstattung, verringert den Preis und nennt sein Gerät mit Aluminium-Gehäuse MacBook Pro.

Jun 2009

Expertenbewertung von : Rainer Müller (connect.de)

Apple MacBook Pro (13 Zoll mit Touch Bar) im Test

 

Schon nach kurzer Zeit auf dem Markt musste das neue MacBook Pro bereits heftige Kritik einstecken. Ob die berechtigt ist, zeigt der connect-Labortest des 13-Zoll-Modells mit Touch Bar.

schlankes, leichtes 13,3-Zoll-Notebook; exzellente Verarbeitung; brillantes, extrem helles Display; vier schnelle Thunderbolt-Ports; innovative Touch-Bar; sehr gute Grafik-Performance; beachtliche Ausdauer

kein Standard-USB-Anschluss; relativ kleiner Arbeitsspeicher; hoher Preis

Feb 2017

Expertenbewertung von : Florian Holzbauer (chip.de)

Test: Apple MacBook Pro 13,3 Zoll (MGX72D/A) (Notebook)

 

Haswell Refresh ist das Stichwort: Apple stattet nach den Air-Modellen nun auch seine MacBook-Pro-Serie mit den neuesten Consumer-CPUs aus dem Hause Intel aus. In unserem Testgerät, das der Einstiegskonfiguration entspricht, kommt der zweikernige Core...

Hervorragendes Gehäuse ; Moderne Hardware ; Sehr hohe Akku-Laufzeiten ; Spitzen-Display ; MacOS & Windows parallel ; USB 3.0 + Thunderbolt ; Pfeilschnelle SSD, aber

mit 128 GByte klein ; Gewohnt hoher Preis

Das 13,3 Zoll große MacBook Pro mit der Kennzeichnung MGX72D/A ist die niedrigste Standard-Konfig. Trotzdem überzeugt es im Test mit modernster Hardware, starker Performance, einem exzellenten Display und sehr hoher Office-Laufzeit, die selbst viele...

Aug 2014

Expertenbewertung von (chip.de)

Test: Apple MacBook Pro 13,3 Zoll (Notebook)

 

Apple rundet die MacBook-Pro-Serie mit einem 13,3-Zoll-Modell nach unten ab. Wie immer faszinieren das tolle Design und die hohe Display-Qualität, aber ohne Schwächen ist das Edel-Notebook nicht.

Hohe Displayqualität ; Große Festplatte ; Beleuchtete Tastatur ; Sehr lange Laufzeit unter MacOS

Gehäuse steht ständig unter Strom ; Starke Erwärmung ; Sehr teuer

Von den großen MacBook-Pro-Modellen hat die 13,3-Zoll-Variante das edle Unibody-Gehäuse geerbt. Es fühlt sich sehr massiv und wie aus einem Guss an. Der Trick: Apple fräst das dreiteilige Gehäuse aus einem einzigen Aluminium-Block, wodurch die Bauteile...

Jul 2009

Expertenbewertung von : Shezan Kazi (notebookjournal.de)

Zum Mitnehmen – Flottes 13-Zoll-MacBook-Pro mit Intel Core-i5-Prozessor

 

Das aktuelle MacBook Pro 13 wird in nicht allzu ferner Zukunft ein Prozessor-Update erhalten. Bietet sich das günstige Auslaufmodell dann für einen Umstieg auf einen Mac an?

Verarbeitung; Stabilität; Anwendungsleistung; Display; Eingabegeräte; Akkulaufzeit; Emissionen im Office-Betrieb

Emissionen unter Last; scharfe Vorderkante; Festplatte

Mai 2012

Expertenbewertung von : Stefan Trunzik (notebookjournal.de)

Hör mal wer da drosselt

 

Die 13-Zoll Modelle des Apple Macbook Pro bekommen ein Intel Sandy Bridge Update und die HD Graphics 3000 verpasst. Was das Paket leistet erfahrt ihr im Review.

gute Anwendungsleistung; sehr gute Verarbeitung; großes Multitouch-Trackpad; Tastatur mit freistehenden Tasten; Firewire + Thunderbolt Port

vergleichsweise kurze Akkulaufzeit; CPU-Drosselung unter Last; keine Taktänderung im Energiesparmodus; fest integrierter Akku; hoher Stromverbrauch im Office; Temperatur- & Lautstärkeentwicklung

Feb 2011