Cubic Ninja: Action Adventure Twisted- Nintendo 3DS

Cubic Ninja: Action Adventure Twisted- Nintendo 3DS
alaScore 87

18 Tests

Nov 2017

alaTest hat 18 Testberichte und Kundenbewertungen für Cubic Ninja: Action Adventure Twisted- Nintendo 3DS zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 2.6/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.4/5 für andere Produkte.

Wir haben sowohl Nutzer- als auch Expertenbewertungen, Produktalter und weitere Faktoren ausgewertet. Im Vergleich zu anderen Produkte erzielt Cubic Ninja: Action Adventure Twisted- Nintendo 3DS einen alaScore™ von 87/100 = Sehr gut.

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 18 Bewertungen)

Testberichte  

Meinungen  

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 6 von 6 Testberichte anzeigen: aus Schweiz | in anderen Sprachen (12)

Expertenbewertung von: Adam Smieja (spieletester.com)

Cubic Ninja

 

Die klassischen Kugellabyrinthe werdet ihr alle sicherlich noch kennen. Faszinierende Spiele waren das noch damals – ich liebte sie. Auch die ganzen Konsolen- und Handheldtitel, die auf diesem Prinzip aufgebaut haben, hatte ich zumindest angespielt....

Sehr guter Level-Editor ; Spielprinzip einfach zeitlos ; Steuerung einfach zu lernen ; Einige sehr nette Ideen im Leveldesign vorhanden ; Verschiedene Figuren mit unterschiedlichen Fähigkeiten

Extrem kurz ; Schwache Präsentation ; 3D-Effekt eher mäßig ; Mehrspieler-Modus verpasst Potenzial bei weitem

Expertenbewertung von: Thomas Busse (wiig.de)

Cubic Ninja

 

Besitzer des Nintendo 3DS scheinen etwas in die Röhre zu schauen. Nicht nur, dass das Spieleangebot nicht sonderlich groß ist, auch das, was wir geboten bekommen, war alles schonmal da. Zelda ist jedem bekannt, Street Fighter gab es auch schon,...

Unterhaltsames Konzept für Zwischendurch; -Klasse Soundtrack; -Wählbare Steuerungsvarianten; -Motivierende Modi und verschiedene Charaktere; -Level-Editor

der allerdings unübersichtlich und schwer zu bedienen ist; -Etwas monotone Optik

Braucht das Land wirklich neue Helden?

Aug 2011

Expertenbewertung von: Olli Stroh (npack.de)

Cubic Ninja

 

Intuitive Steuerung ganz ohne Tasten - damit wurde Cubic Ninja für den 3DS beworben. Ob der Kipp-Puzzler mit den quadratischen Kämpfern Bewegung in die Spielewelt bringt oder ob ihr nicht nur von den Tasten, sondern lieber dem ganzen Titel die Finger...

Guter Leveleditor; Wiederspielwert durch Highscores, versch. Ninjas, Bonuslevel

die oftmals überfordert; Kurze Spieldauer; Schwache Grafik; Wenig Abwechslung

Kurz und ehrlich: Cubic Ninja bietet zu wenig für einen Vollpreistitel. Im Großen und Ganzen handelt es sich eben um ein einfach gehaltenes Puzzlespiel mit ein paar Extra-Features. Der Leveleditor ist schön, aber natürlich kein Kaufgrund. Davon...

Jul 2011

Expertenbewertung von: Joachim Hesse (spieletipps.de)

Test: Cubic Ninja

 

Stellt euch vor, Super Meat Boy hätte Beruhigungsmittel geschluckt. Dann habt ihr euren Cubic Ninja. Hier bekommt ihr ein Spiel, das die Neigungssensoren eures 3DS bis zum Anschlag ausnutzt.

Den Ninja-Würfel zum Level-Ausgang zu schubsen, macht Spaß. Allerdings nur bis der Frust über die Airbus-Steuerung überwiegt.

Jul 2011

Expertenbewertung von: (looki.de)

Cubic Ninja

 

Ein kleiner Würfel, ein kleines Puzzlespiel, kein 3D-Effekt. Was ist denn da auf dem 3DS-Markt los? Ideenmangel?

F?r knapp 30 Euro ist Cubic Ninja kein totaler Reinfall, aber angesichts der aktuell enorm starken, kostenlosen Spiele im Internet f?r Tablets, Smartphones oder sonst was, sieht die Welt schon anders aus. Selbst im Vergleich zu den kostenpflichtigen...

Jul 2011

Expertenbewertung von: Sebastian Küpper (gaming-universe.de)

Cubic Ninja

 

Wenn der Nintendo 3DS eines nötig hat, dann ist es eine frische Welle an Spielen. The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D konnte uns zwar zuletzt bereits begeistern, kann aber den 3DS sicher nicht durch eine weitere Durststrecke wie nach dem Launch

nette Idee ; stellenweise lustig ; Level-Editor

hektische Bewegungssteuerung ; Spiel zu leicht für Sticksteuerung ; kurz

Wer einen Freund hat, der sich das Spiel ebenfalls gekauft hat, kann mit diesem seine Daten austauschen und sich so gegenseitig mit biestigen Levels ärgern. Genau in diesem Fall lohnt sich die Anschaffung zum Vollpreis auch tatsächlich. Anderenfalls...